Archiv für Mai 2016

2-Meter Hai im Hafen von Altea

Der Hafen von Altea wurde von einem ca. 2 Meter großen Hai besucht. Am vergangenen Donnerstag entdeckten Besucher des Sporthafens Portosenso den Hai und filmten ihn auch.

Hier das Video:

hai

In Calpe berichten Fischer unterdessen, dass sie vor Kurzem eine große Menge toter Hai-Babys in ihren Fischernetzen gefunden haben.

Auch im Hafen von Mallorca war vor einigen Wochen ein großer Hai gesehen worden und sorgte damit für Schlagzeilen.

Auch dieses Jahr „Blaue Flaggen “ für Calpes Stände

Die Strände von Calpe wurden auch in diesem Jahr wieder mit der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet. Die Blaue Flagge ist ein Qualitätssiegel und bedeutet, dass die Wasserqualität einwandfrei sowie der Zugang zum Strand optimal ist und auch die Serviceleistungen vorbildlich sind. Die Strände an den Playas La Fossa, Cantal Roig und Arenal-Bol sowie der Jachtclub Real Club Náutico de Calpe erhielten das Siegel.

Ausgiebige Informationen zu den Stränden von Calpe und Umgebung finden Sie hier: Strände Calpe und Umgebung

Calpe kauft Drohne für Überwachung und Luftaufnahmen

Mit der Hauptbegründung, illegale Bauarbeiten aufzudecken, hat die Stadt Calpe hat für 3000 Euro eine Drohne des Modells DJI Inspire 1-V2 gekauft. Das Fluggerät soll nach Angaben des Rathauses zudem für die Erstellung touristischer Landschafts- und anderer Videos genutzt werden.

Restaurierungsarbeiten am Peñón de Ifach beginnen

Das Land Valencia und die Stadt Calpe haben mit der Restaurierung des Wanderweges zum Peñón de Ifach begonnen. Speziell hinter dem Tunnel war der Weg zum Gipfel des Berges durch glatte und ungesicherte Stellen zu gefährlich geworden. Aus diesem Grund bleibt bis zum Ende der Arbeiten der Aufgang zum Peñón ab dem Tunnel gesperrt. Rechtzeitig zum Sommerbeginn sollen die Arbeiten abgeschlossen und der Weg wieder freigegeben werden.


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape