Calpe: Menschliche Skelette im Hafen gefunden – Teufels-Rituale?

Taucher der Tauchschule Bassetes fanden Reste von wahrscheinlich menschlichen Skeletten bei Tauchgängen in der Nähe des Hafens von Calpe Ende August.

Gefunden wurden diverse verschnürte „Pakete“, die neben Skelett-Teilen auch ein fast komplettes menschliches Skelett enthielten, welches in ca. 20 Meter Tiefe lag.

Ersten Berichten zufolge sollen die Skelette ca. 20 Jahre dort gelegen haben.

Man fand zudem Utensilien, die auf Teufels-Rituale hinweisen.

Aktuell untersucht die Guardia Civil diesen Fall. Die bisher gefundenen Skeletteile werden einer forensischen und DNA Untersuchung unterzogen.

Taucher der Unterwasser Abteilung der Guardia Civil (GEAS) suchen weiterhin das Gebiet ab, um ggfs. weitere Skelette zu finden.

Jetzt Ferienhaus buchen


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com