Calpe: schweres Feuer in Canuta

Bei einem schweren Feuer in El Tossal in der Nähe des Friedhofs von Calpe brannten gestern nachmittag fünf Hektar nieder.

brand_calpe

Der Brand wurde gegen 15:30 gemeldet. Drei Notfall-Brigaden, 3 Feuerwehrfahrzeuge, 2 Löschflugzeuge und 4 Lösch-Hubschrauber sowie Guardia Civil, Policia Local und eine bedeutende Zahl von Mitgliedern des Zivilschutz und Mitglieder vom Roten Kreuz waren im Einsatz. Drei Häuser mussten evakuiert werden und auch die Nationalstrasse N-332 wurde wegen der Rauchentwicklung vorübergehend gesperrt. Da auch eine Stromleitung den Flammen zum Opfer fiel, gab es in Teilen von Calpe ausserdem für einige Stunden Stromausfall.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Gegen Abend hatten die Einsatzkräfte das Feuer unter Kontrolle und gelöscht.

Jetzt Ferienhaus buchen


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by Copyscape