Calpe: Reinigung des Meeresgrundes am Hafen

Heute wird in Calpes Hafen wieder der Meeresboden gereinigt.

Die freiwilligen Helfer treffen sich um 11 Uhr im Hafen. Die Aktion dauert bis ca. 14 Uhr.

Zusätzlich findet ab 11 Uhr eine Müllentsorgung am Strand Cantal Roig, organisiert vom Verein Asociación Biodegradables, statt.

Calpe: Pilotprojekt – intelligentes Parken in der Calle Alemania

Die Firma Pavapark, Konzessionär des regulierten Parkens in Calpe, hat gemeinsam mit dem Stadtrat von Calpe eine intelligente Parklösung vorgestellt, um das Management der blauen Park-Zonen in Calpe zu optimieren. Das Projekt sieht die Überwachung von 34 Parkplätzen in der Calle Alemania mittels drahtloser Sensoren vor, mit denen die Verfügbarkeit von freien Parkplätzen in einem variablen Signalfeld am Eingang der Straße in Echtzeit übertragen werden kann.

Calpe: Oktoberfest 2017 Programm

Am 25. Oktober beginnt das 30. Calper Oktoberfest. Hier die Übersicht der einzelnen Festtage:

Mittwoch, 25. Oktober: 20 Uhr Eröffnung mit Fassanstich durch den Bürgermeister, Verabschiedung der Fiesta-Königin 2016 und Krönung der Königin 2017

Donnerstag, 26. Oktober: bayerische Musik und internationale Hits mit den Steinsberger Musikanten

Freitag, 27. Oktober: Oktoberfesthits der letzten 20 Jahre mit Denise

Samstag, 28. Oktober: Oktoberfestparty mit Manu und den Steinsbergern

Sonntag, 29. Oktober: bayerisches Frühstück mit traditioneller Musik und Weißwurst ab 10 Uhr und später Musik mit den Steinsbergern

Montag, 30. Oktober: Wunschkonzert mit den Steinsbergern. Abends: Nacht der Volkslieder mit Denise

Dienstag, 31. Oktober: Oktoberfesthits der letzten 20 Jahre mit den Steinsbergern, Abends: Wettbewerb im Maßkrugstemmen

Freitag, 3. November: Party-Musik mit den Steinsbergern

Samstag, 4. November: Oktoberfestparty mit den Steinsbergern sowqie Hits aus den 70er/80er und 90er Jahren mit Denise

Sonntag, 5. November: ab 10 Uhr Fiesta mit Livemusik – Volksmusik und Rock ‘n’ Roll, großer Melk-Wettbewerb: Als Hauptpreis winken 200 Euro in bar

Eintritt ist Festzelt ist gratis. Abends beginnt das Oktoberfest jeweils um 18 Uhr

Calpe: Oktoberfest 2017 beginnt am 25.10.

30-jähriges Jubiläum feiert das Calper Oktoberfest dieses Jahr.

Das Oktoberfest beginnt dieses Jahr am 25.10.2017 und dauert bis zum 5. November 2017.

Tischreservierung (ab 16 Personen) sind jetzt täglich möglich von 11:00-13:00 Uhr und von 18:00-20:00 Uhr unter der Rufnummer 601 171 481 (Felipe) oder per email an:
oktoberfestcalpe@gmail.com

Das Oktoberfest findet auf dem neu errichteten Festplatz hinter den Tennisanlagen in Calpe statt.

Calpe: Naturpark Penyal d’Ifac soll Weltnaturerbe werden

Die Stadtverwaltung von Calpe will bei der UNESCO einen Antrag auf Anerkennung des Naturpark Penyal d’Ifac als „Patrimonio de la Humanidad“ stellen. Dazu wurde nun eine Kommission gegründet, die den offiziellen Antrag vorbereiten soll.

Calpe: deutscher Tourist stirbt bei Versuch, seinen Hund aus dem Meer zu retten

Ein 63-jähriger deutscher Tourist ist am 22. September bei dem Versuch, seinen Hund aus dem Meer zu retten, in Calpe ertrunken. Der Hund war in eine Strömung geraten und der Halter sprang ins Meer und versuchte, ihn aus dieser Lage zu befreien. Die Meeresströmung war allerdings so stark, dass der Mann nun selbst um sein Leben kämpfen musste. Selbst zugeworfene Rettungsringe und Versuch eines anderes Schwimmers, dem Mann zu helfen, konnten nicht verhindern, dass der Tourist ertrank. Der Hund konnte sich aus seiner Lage befreien und schwamm unversehrt zurück zum Ufer.

Calpe: 63-Jähriger aus Buñol beim Tauchen gestorben

Ein 63-Jähriger erfahrener Taucher aus Buñol (Valencia) verstarb bei einem Tauchgang in der Cala del Racó (Nähe Peñón de Ifach). Der Mann wurde im Wasser ohnmächtig und konnte trotz intensiver Versuche mehrerer jungen Leute nicht aus dem Meerr geborgen werden. Als die Guardia Civil mit einem Rettungsboot an der Stelle eintraf, war der Mann bereits tot.

Calpe: Südzufahrt wieder befahrbar

Nach Reparaturarbeiten an den Brückenträgern. die nach einem Unfall mit einem LKW in ihrem oberen Abschnitt beschädigt wurden, ist die Südzufahrt der N332 nach Calpe wieder ohne Behinderungen befahrbar. Die Reparaturarbeiten dauerten 1 Woche und hatten für Verkehrsbehinderungen in diesem Bereich gesorgt.

Calpe und Altea: Illegale Einwanderer landen mit Booten

Bereits am 25. August strandeten 2 Boote mit offensichtlich illegalen Einwanderern in Calpe (Cala Les Urques) und Altea (Cap Negret). Die Guardia Civil fand 2 Boote, diverse Kleidung und ein GPS Gerät.

In einer sofort eingeleiteten Fahndung wurden 7 illegale Einwanderer in Calpe verhaftet, die einen Bus nach Benidorm bestiegen hatten. Die Personen kamen offensichtlich aus Nordafrika mit den Booten übers Meer.

Calpe: „Parc de la Creativitat“ wird eröffnet

Am kommenden Mittwoch (6. September 2017) findet die Eröffnungsveranstaltung für den neuen „Parc de la Creativitat“ in Calpe statt.

Der neu hergerichtete Platz befindet sich hinter dem Tennisclub und soll zukünftig für Veranstaltungen der Gemeinde und der Vereine Calpes genutzt werden. Auch das kommende Oktoberfest findet (wieder) dort statt. Die Einweihungsfeier beginnt am Mittwoch um 18.30 Uhr mit einer kleinen Fiesta, ab 21.00 Uhr gibt es auch Live-Musik.

Vuelta am Sonntag in Calpe

Eine Etappe der Vuelta 2017 (Spanien-Radrennfahrer-Rundfahrt) ist auch dieses Jahr live in Calpe zu sehen (wir berichteten hier bereits darüber).

Die 9. Etappe mit einer Gesamtlänge von 176,3 Kilometern beginnt am Sonntag, 27. 8. 2017 und führt von Orihuela über Calpe bis zum Ziel am Cumbre del Sol.

Hier der komplette Etappenplan:

 

Calpe: Online-Petition gegen weitere Hochhäuser

Eine Petition gegen den Bau weiterer Hochhäuser im Bereich am Salzsee in Calpe haben Gegner des Beschlusses auf der Plattform change.org online gestellt. Die Petition richtet sich gegen die Abschaffung der Maximalhöhe für Gebäudebauten, die vom Calper Stadparlament beschlossen wurde. Der Beschluss legt fest, dass das Bau-Höhenlimit im Gebiet zwischen den Salinen und dem Barranco Pou Roig aufgehoben werden soll, um Grundstücksbesitzer an der archäologischen Fundstätte Baños de la Reina zu entschädigen. Unter dem Namen „No a la supresión del límite de altura en construcciones al lado de las Salinas de Calpe“ („Nein zur Unterdrückung der Höhengrenze von Konstruktionen neben den Salinas de Calpe„) kann jeder, der sich gegen diesen Beschluss aussprechen möchte, dies nun online tun.

Bis zur Fertigstellung dieses Artikels haben sich bereits mehr als 800 Menschen an der Petition beteiligt.

Hier können Sie mehr lesen und sich der Petition anschliessen, wenn Sie hier klicken.

 


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape