Archiv für März 2014

Calpe auf facebook und Twitter

Auch Calpe ist nun in sozialen Netzwerken aktiv. Auf Facebook und Twitter will das Ayuntamiento jetzt auch informieren und Nachrichten sowie Initiativen mitteilen. Auf facebook findet man die Seite unter “Agenda 21 Local Calp” und auf Twitter unter @agenda21calp.
Wer sich also insbesondere dem Spionage-Netzwerk facebook nicht entziehen will oder kann, findet auch dort nun eine eigene Seite von Calpe…

Calpe: Termine für die Osterfeierlichkeiten

Die Termine im März für die beginnenden Osterfeierlichkeiten:

Freitag, 28. März:
Um 21 Uhr VIA CRUCIS POR EL PASEO MARÍTIMO (Kreuzweg) ab dem Fischereihafen. Zum Abschluss Fußkuss in der Kirche Nuestra Señora de las Nieves.

Samstag, 29. März
Um 19.30 Uhr eine Heilige Messe mit der Bruderschaft Cofradía de Jesus Nazareno.

Calpe: Amateur-Theater-Wettbewerb endet

Am kommenden Samstag, dem 29. März 2014, werden ab 21 Uhr im Auditorium des Kulturhauses in Calpe die Sieger des nationalen Amateur-Theater-Wettbewerbs “Antonio Ferrer, el Cartero” geehrt. Insgesamt nahmen 76 Autoren an dem Wettbewerb teil. Die Sieger sind: “La Huella” (Die Spur), “El Mussol i la Gata” (Das Käuzchen und die Katze) und “El Cuarto de Verónica” (Das Zimmer von Veronika).
Am Tag der Preisverleihung werden noch zwei Theaterstücke aufgeführt: “Sangre Gorda” (Dickes Blut) und “Discutir per avorriment” (Streiten aus Langeweile).

Calpe: Profitabelstes Urlaubsziel in Spanien

In Calpe ist der Tourismus 2013 profitabler gewachsen als in allen anderen spanischen Touristenzielen. Dies geht aus einer Auswertung der Exceltur (Allianz für Tourismus) hervor. Insbesondere verzeichnete die Stadt einen Zuwachs von RevPAR (Erlös pro verfügbarem Zimmer) von 22,4 Prozent, vor anderen stark nachgefragten Reisezielen an der Costa del Sol, den Kanarischen Inseln oder den Balearen.

Darüber hinaus verzeichnete Calpe einen Anstieg von 0,4 Prozent im Bereich Tourismus-Beschäftigung. Von den 20 Top-Urlaubszielen sind die am schnellsten wachsenden fünf auf den Balearen, sechs auf den Kanarischen Inseln, drei jeweils an der Costa del Sol und in Andalusien sowie zwei in der Communidad Valencia (Calpe und Gandia), wobei Calpe diese Liste als Gewinner 2013 anführt.

Die Studie analysiert die 105 größten Stadt-und Resort-Urlaubs-Ziele in Spanien und wird von Exceltur, einer Non-Profit-Organisation, durchgeführt.


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com