Auf der internationalen Tourismusmesse FITUR in Madrid warb Calpes Bürgermeister César Sánchez für Calpe. Er sagte unter anderem: „Calpe bietet den besten Tourismus an der Costa Blanca, weil es ein perfektes Ziel für Wochenend-Ausflüge und Ferien-Aufenthalte ist“. Sánchez sagte weiter: „Calpe kombiniert Gastronomie, Strände, eines der größten Hotels an der Costamehr lesen →

Calpes Stadtrat veröffentlicht auf der städtischen Webseite calp.es alle kommunalen Verträge seit 2011. Bürgermeister César Sánchez sagte, dies sei Teil der Transparenz-Kampagne seiner Regierung, die es den Bürgern ermöglichen soll, nachvollziehen zu können, wofür die Stadt Geld ausgibt und welche Verträge geschlossen werden. Sánchez sagte, es „ist notwendig, dass die Bürgermehr lesen →

Neues zur Anerkennung, Umschreibung und Geltungsdauer deutscher Führerscheine in Spanien: Grundlage für die gegenseitige Anerkennung von Führerscheinen, die von den Mitgliedstaaten der EU ausgestellt wurden, ist die am 19.01.2013 in Kraft getretene Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 20.12.2006, die mit dem Real Decreto 818/2009 vom 08.05.2009mehr lesen →

Weil einem Anwohner aus Altea zwei Männer verdächtig vorkamen, benachrichtigte er die Polizei. Er vermutete, dass es Einbrecher sein könnten. Die Guardia Civil kontrollierte die beiden Franzosen und fand im Mercedes der beiden Männer 1,2 Tonnen Haschisch. Scheinbar hatten die Männer eine Reifenpanne und machten deshalb in Altea halt. Siemehr lesen →

Am Dienstag, den 27. Januar 2015 findet in der Casal de las Asociaciones (Plaza Constitution) in Calpe eine Wahlveranstaltung der PSOE für alle deutschen Einwohner von Calp statt. Auf der Veranstaltung stellt sich der Bürgermeister-Kandidat der PSOE für die Kommunalwahlen am 24. Mai 2015, Santos Pastor, vor. Die Veranstaltung dermehr lesen →

Calp hat eine Vereinbarung für den Erwerb des Geländes unterschrieben, auf dem der Fußgängerübergang über die N-332 gebaut werden soll. Wir berichteten bereits hier darüber. Durch diese neue Fussgängerbrücke soll der Zugang zum Bahnhof erleichtert und so eine der gefährlichsten Verkehrsstellen in Calpe beseitigt werden. Insgesamt werden dafür 5.000 Quadratmetermehr lesen →

Calp hat ein neues Handlungsprotokoll gegen geschlechterspezifische Gewalt in Kraft gesetzt. Die Vereinbarung, die zwischen dem Rathaus, der Guardia Civil und der Policía Local unterschrieben wurde, hat das Ziel, Massnahmen zwischen den Sicherheitsapparaten bezüglich geschlechterspezifischer Gewalt zu koordinieren, um schnell und effizient handeln zu können.mehr lesen →