Calp hat ein neues Handlungsprotokoll gegen geschlechterspezifische Gewalt in Kraft gesetzt. Die Vereinbarung, die zwischen dem Rathaus, der Guardia Civil und der Policía Local unterschrieben wurde, hat das Ziel, Massnahmen zwischen den Sicherheitsapparaten bezüglich geschlechterspezifischer Gewalt zu koordinieren, um schnell und effizient handeln zu können.mehr lesen →

Wie wir hier auf calpino.com berichteten, ist am 19. Januar 2015 die Übergangsfrist zur Anwendung der neuen EU-Führerscheinrichtlinie ausgelaufen. Das hat Konsequenzen für alle Spanien-Residenten, deren deutsche Fahrerlaubnis älter als zwei Jahre ist und noch kein Ablaufdatum enthält. Diese Führerscheine müssen nach der neuen EU-Richtlinie „erneuert“ werden (spanisch: „renovación delmehr lesen →

Das Stadtparlament von Calpe hat die Umsetzung für das künftige Industriegebiet „Pou Roig“ an der Nationalstrasse N-332 genehmigt. Die Stadt Calpe wird die Erschliessung der Grundstücke selbst betreiben. Weiterhin stellt die Stadt Calpe das notwendige Gelände für den im Etat 2015 der Provinz Alicante vorgesehenen Bau einer Fussgängerbrücke über diemehr lesen →

Zum vierten Mal findet in Calpe das “Festival Internacional de Música de Invierno” statt. Die Veranstaltungen im einzelnen: Samstag, 24. Januar: “Ritornello Quartet” Konzert mit Klarinette, Violine, Bratsche und Cello. Es werden Werke von Crusell und B. Krommer gespielt. Samstag, 14. Februar: “Haydn & Mozart Divertimenti” Konzert für Geige, Bratschemehr lesen →

Im Rahmen des Modernisierungsplans der Linie zwischen Benidorm und Dénia soll die Bahnstrecke zwischen Calpe und Altea erneuert werden, so dass der Standard auf diesem Teilabschnitt dann genauso sein wird wie im restlichen Schienennetz der TRAM im Einzugsgebiet Alicante. Das Bauprojekt der Bahngesellschaft beinhaltet die Renovierung der Gleise sowie denmehr lesen →

Der mehrjährige Vertrag zur Überwachung und Betreuung der „Blauen Parkzonen“ der Stadt Calpe mit der Firma „Pavasal“ ist zum Jahresende ausgelaufen und wird nicht verlängert. Somit kostet das Parken an den Strassen der Calper Innenstadt bis auf weiteres nichts, da das Ayuntamiento nun erstmal in Ruhe überlegen will, wie dasmehr lesen →