Archiv für August 2015

Calpe: Ex-Stadtrat an Stromschlag gestorben

Calpes Ex-Stadtrat und Unternehmer Eugenio León Cardona ist in Teulada an einem tödlichen Stromschlag gestorben. Cardona befand sich zum Zeitpunkt des Unfalls in einem Haus bei Verwandten in Teulada und war nach Angaben der Polizei gegen 22 Uhr dort in den Keller gegangen und hantierte dort offensichtlich mit Stromkabeln. Der genauere Hergang des Unfalls ist noch nicht bekannt. Ein sofort herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Calpe: Verletzter Mann bei Stiertreiben

Ein 60-jähriger französischer Tourist wurde beim Stiertreiben der Fiestas von Calpe von einem Stier schwer verletzt. Der Mann befand sich ordungsgemäß hinter den Absperrungsgittern als ein Stier das Gitter attackierte und den Franzosen mit seinen Hörnern am Bein erwischte und in die Luft schleuderte. Der Mann erlitt schwere Verletzungen am Unterschenkel und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Calpe: Wochenmarkt Rückkehr in die Altstadt ungewiss

Viele Händler wünschen sich eine Rückkehr des Wochenmarktes in die Altstadt von Calpe. Aufgrund von Bau- und Sanierungsarbeiten wurde der samstägliche Wochenmarkt vor einigen Monaten ja in die C. Rumania (Nähe Lidl) verlegt. Die Sanierungsarbeiten in der Altstadt sind zwar abgeschlossen, doch laut Auskunft des Stadtrates ist nicht sicher, ob der Markt in die Stadt zurückkehren kann, denn viele Bürgersteige seien verbreitert worden und die Sicherheit er Besucher müsse erst noch geprüft werden, so das Rathaus. Allerdings erwägt die Stadt eine Umfrage unter den Bürgern und Händlern, um festzustellen, wo sie sich den Markt künftig wünschen. Die Ergebnisse sollen dann bei der Entscheidung „möglichst berücksichtigt werden“, so die Aussage der Stadt. Meldungen, wonach die Rückkehr des Marktes in die Stadt bereits beschlossen ist, sind somit also falsch.


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com