Auch die Stadt Calpe legt ein Register für Fahrräder an. Das sogenannte „Bicigegistro“ ist ein nationales Verzeichnis und beinhaltet die Daten aller spanischen Städte, die sich diesem Projekt anschliessen. Damit soll dem Diebstahl und Wiederverkauf von entwendeten Fahrrädern entgegen gewirkt werden. Die Gebühr für den Eintrag eines Fahrrades inkl. einermehr lesen →

Der von der Calper Stadtverwaltung geplante Hundestrand am Ende des kleinen Strandes am Sporthafen „Puerto Blanca“ ist  vom Stadtparlament genehmigt worden. In die Entscheidung eingeflossen sei auch das Votum der Bürger von Calpe bei einer Internet-Umfrage zu diesem Vorhaben. Wann mit der Umsetzung begonnen werden soll, ist noch nicht bekannt.mehr lesen →

Wie bekannt, ist Calpe Station der spanischen Radrundfahrt „Vuelta“. Am kommenden Freitag findet das Einzelzeitfahren der Tour statt, Ziel der Etappe ist Calpe. Die Etappe hat eine Länge von 39 Kilometern, beginnt in Javea, führt vor allem entlang der Küste und endet in Calpe. (zum Vergrößern bitte anklicken) Mit erheblichenmehr lesen →

Offensichtlich vorsätzlich werden seit einigen Tagen in den Gebieten um Benitachel, Cumbre del Sol und Javea gezielt Feuer gelegt. Zu einem Grossbrand hat sich das zunächst scheinbar unter Kontrolle befindliche Großfeuer in Benitachell-Puig Llorença und Jávea-Granadella am Sonntag abend entwickelt. Über tausend Menschen mussten nach letzten Berichten evakuiert werden. Diemehr lesen →

Taucher der Tauchschule Bassetes fanden Reste von wahrscheinlich menschlichen Skeletten bei Tauchgängen in der Nähe des Hafens von Calpe Ende August. Gefunden wurden diverse verschnürte „Pakete“, die neben Skelett-Teilen auch ein fast komplettes menschliches Skelett enthielten, welches in ca. 20 Meter Tiefe lag. Ersten Berichten zufolge sollen die Skelette ca.mehr lesen →