Calp: Amateur-Theater-Wettbewerb im März

Ab dem 8. März 2014 findet zum dritten Mal der Amateur-Theater-Wettbewerb „Antonio Ferrer, el Cartero“ (Antonio Ferrer, der Briefbote) statt. Jeden Samstag werden Stücke von verschiedenen Theatergruppen im Auditorio der Casa de Cultura in Calp aufgeführt.

Das Programm:

Samstag, 8. März 2014: 21 Uhr „La Huella“ (Mord mit kleinen Fehlern) von Anthony Shaffer, Aufführung der Theatergruppe Taules Teatro unter der Leitung von Manuel Ochoa, Schauspieler: José A. Pérez Fresco, Pascual Carbonell

Samstag, 15. März 2014: 21 Uhr „El Mussol i la Gata“ (Die Eule und das Kätzchen) von Bill Manhoff, Aufführung auf Valencianisch der Theatergruppe Agora Grup de Teatre unter der Leitung von Vicent Giner, Schauspieler: Silvia Valero, Josemi Ortolà.

Samstag, 22. März 2014: 21 Uhr „El cuarto de Verónica“ (Veronikas Zimmer) von Ira Levin, Aufführung der Theatergruppe La Garnacha unter der Leitung von Vicente Cuadrado, Schauspieler: María José Pascual, Vicente Cuadrado, Rebeca Apellániz, Luis Miguel Ruiz

Samstag, 29. März 2014: 21 Uhr Abschlussveranstaltung und Preisverleihung des Theaterwettbewerbs „Antonio Ferrer, el Cartero“.

durchschnittliche Bewertung
0 von 5 Sternen.
Meine Bewertung:
Teilen & weiterleiten