Calp: Erdbeben Stärke 2,6

Bereits am 29. Januar um 15.26 gab es ein Erdbeben von 2,6 auf der Richterskala in Calp. Aus dem Bericht des CCE (Emergency Coordination Center) geht hervor, dass es keine Notrufe aus Calp gab. Einige Leute haben angedeutet, dass sie ein leichtes Zittern fühlten, aber allgemein blieb das Beben wohl weitgehend unbemerkt.
Nach Angaben des National Geographic Institut lag das Epizentrum des Bebens in einer Tiefe von 3.200 Metern etwa 10 Kilometer von der Küste entfernt.

durchschnittliche Bewertung
0 von 5 Sternen.
Meine Bewertung:
Teilen & weiterleiten