Calp: Schaf – Dieb verhaftet

In Calp wurde ein 50-jähriger Mann unter dem Verdacht verhaftet, in in den vergangenen Monaten mindestens 50 Lämmer von Höfen in Altea, Alfaz, Villajoyosa und Benissa gestohlen zu haben. Auf einem Gelände des Mannes in Calp wurden die gestohlenen Schafe sowie auch ein paar Ziegen entdeckt. Der Schafräuber verkaufte nach Presseberichten die Tiere, zum Teil bereits geschlachtet, vor allem an muslimische Kunden. Er muss deshalb neben dem mehrfachen Diebstahls-Vorwurf auch mit einer Anklage wegen Vergehens gegen die öffentliche Gesundheit rechnen.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.