Calpe: 1,5 Millionen Euro Corona Hilfe durch „Plan Resiste“

Der neu aufgelegte Corona-Hilfsfond „Plan Resiste“ soll Gastronomen, Ein-Mann- und Kleinbetrieben sowie dem Tourismus- und Freizeitsektor Calpes durch die Corona-Krise helfen. Das Budget des Fonds liegt bei 1,5 Millionen Euro und setzt sich zusammen aus Zuschüssen der Provinz Alicante, der Comunidad Valenciana, Geldern der EU und einem Anteil von ca. 200.000 Euro der Stadt Calpe selbst. Calpe hat zur Organisation dieser Zuschüsse ein Hilfspaket beschlossen, mit dem die Verteilung der Finanzhilfen umgesetzt werden soll. Pro Begünstigtem sind dadurch bis zu 10.000 Euro Zuschuss möglich.

Nachricht teilen oder drucken