Calpe: 40.000 Euro mehr für Sportförderung

Der Stadtrat von Calpe hat die Subventionen für die Förderung des Sports für das Jahr 2021 – 2022 bekannt gegeben. Insgesamt werden dafür vom Rathaus 210.000 Euro bereitgestellt, was einer Steigerung um 40.000 Euro gegenüber dem vorherigen Zeitraum darstellt. Die Beihilfen werden gewährt für die Organisation von Sportveranstaltungen sowie für die Teilnahme an offiziellen Sportwettkämpfen und die allgemeine Förderung des lokalen Breitensports. Je Verein kann eine maximale Subvention von 12.000 Euro beantragt werden. Für diese „maximale Subvention“ muss der Verein nachweisen, dass mindestens 100 Mitglieder vorhanden sind. Förderfähige Vereinigungen mit mindestens 50 bis zu 99 Mitgliedern können bis zu 75% dieser Summe beantragen. Beantragungsende ist der 28. September 2022.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.