Calpe: 45-jährige Frau am La Fossa Strand wiederbelebt

Eine 45-jährige Frau erlitt am gestrigen Donnerstag im Meer in Höhe des La Fossa Strandes in Calpe offensichtlich einen Herzinfarkt und drohte zu ertrinken. Badegäste entdeckten die Frau leblos im Wasser liegend und brachten sie sofort an Land, wo Ersthelfer umgehend Wiederbelebungsversuche vornahmen. Ein SAMU-Krankenwagen war Minuten später vor Ort und dessen medizinisches Personal führte dann eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durch und konnte die Frau wiederbeleben. Sie wurde dann sofort ins Krankenhaus nach Denia verbracht.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam Frage 32 − 31 =