Calpe: 5-jähriger Junge am Plaza Central von Auto angefahren

Am vergangenen Montag gegen 14:00 Uhr ereignete sich in Calpe, auf der Avenida del País Valencià (Rückseite Plaza Central) ein Unfall, bei dem ein 5-jähriger Junge schwer verletzt wurde. Das Kind war mit seiner Mutter unterwegs und fuhr mit einem Roller auf der Straße, als ein ukrainisches Fahrzeug (SUV) den Jungen erfasste. Das Kind wurde auf die Straße geschleudert und war kurzzeitig bewusstlos. SAMU Ersthelfer, die allerdings erst nach mehr als 20 Minuten eintrafen, stellten Kopfverletzungen und Prellungen bei dem Jungen fest, führten eine Erstversorgung durch und verbrachten das Kind dann in die Notaufnahme des Krankenhauses in Denia. Hier ein Foto vom Unfallort:

Nachricht teilen oder drucken
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen.Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.

Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com
computer-tom.comwir brauchen Sie