Calpe: 60-jähriger Wanderer vom Peñon de Ifach gerettet

Am vergangenen Mittwoch, 25. Juni 2014, musste ein 60-jähriger Wanderer vom Peñon de Ifach in Calpe mit einem Rettungshubschrauber gerettet werden. Der Mann konnte aus eigener Kraft nicht mehr laufen, da er umgeknickt war und Verdacht auf Knochenbruch bestand.

durchschnittliche Bewertung
0 von 5 Sternen.
Meine Bewertung:
Teilen & weiterleiten