Calpe: 65-jährige Frau erleidet Herzinfarkt auf der Strasse – gerettet

Eine 65-jährige Frau ist am Montag Abend gegen 21:30 Uhr in der Calper Innenstadt mit einem Herzinfarkt zusammengebrochen. Aufmerksame Fußgänger setzen sofort einen Notruf ab, so dass Policia Local und Rettungskräfte des Roten Kreuzes (SVB) sehr schnell vor Ort eintrafen, um Erste Hilfe zu leisten. Dank des Einsatzes der Policia Local und der SVB-Rettungssanitäter, die von einer weiteren Besatzung der SAMU unterstützt wurden, gelang es noch vor Ort, die Frau wiederzubeleben. Sie wurde anschließend mit einem SAMU-Rettungswagen ins Krankenhaus nach Dénia gebracht.

Nachricht teilen oder drucken

1 Kommentar

  1. Gute Besserung !

Comments are closed.