Aufgrund der Änderungen der Anti-Covid-Massnahmen ab dem heutigen 1. März ändert sich auch die Regelung der Parkgebühren in Calpe. Wie wir hier berichteten, wurden die Park-Gebühren in Calpe ab 14:00 Uhr ausgesetzt, unter anderem auch, da die meisten Geschäfte um 18 Uhr schließen mussten und die Gastronomie sowieso weitestgehend inaktiv war. Mit Inkrafttreten der Lockerungen der Massnahmen am heutigen 1. März besteht in Calpe nun auch wieder Gebührenpflicht für das Parken in der Stadt nach 14:00 Uhr. Nach Angaben des Stadtrates werden durch die Lockerungen ab heute zudem auch einige Parks und Sportanlagen wieder öffentlich nutzbar sein.

Teilen / weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.