Calpe aktuell: 15 Tage Massnahmen-Plan wegen Corona-Virus beschlossen – u.a. alle Veranstaltungen und Märkte abgesagt

Die Stadt Calpe hat gestern folgende Massnahmen im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Corona-Virus (COVID-19) beschlossen:

Die Sportanlagen, die Casa Cultura und die Stadt-Bibliothek, das Bürgerzentrum für ältere Menschen, das Berufszentrum, alle Museen, die Universitaria Casa Nova, die Tourismusbüros und die meisten städtischen Einrichtungen mit Publikumsverkehr bleiben für die kommenden 15 Tage geschlossen.

Für die wichtigsten Ämter gibt es einen Notdienst von Montags bis Freitags von 9.00 bis 14.00 Uhr.

Die persönliche Betreuung ist nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich aber auf maximal 30 Personen beschränkt.

Ebenso werden touristische Informationen unter Berücksichtigung der folgenden Öffnungszeiten auf den Telefonen unserer Büros angeboten:

Das Telefon +34 965 838 532 beantwortet Anfragen von Montag bis Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr.

Die Telefonnummer +34 965 836 920 beantwortet Anfragen von Montag bis Freitag von 9.00 bis 16.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 14.30 Uhr.

Die Tourismusbüros werden weiterhin telefonisch und online erreichbar sein.

Der Wochenmarkt samstags und der Flohmarkt mittwochs wurden generell abgesagt.

Alle sozialen, kulturellen, sportlichen und gesellschaftlichen Veranstaltungen sind für die kommenden 15 Tage abgesagt.

Bei standesamtlichen Hochzeiten im Plenarsaal ist die Kapazität auf 25 Personen begrenzt, und es wird empfohlen, die Bestattungsdienste auf dem städtischen Friedhof auf direkte Familienmitglieder zu beschränken.

Alle diese Maßnahmen sind vorerst für 15 Tage in Kraft, bis je nach Entwicklung der Situation eventuell weitere Maßnahmen anstehen bzw. besschlossen werden.

Darüber hinaus wird empfohlen, keine Parks und Erholungsräume zu besuchen, Menschenansammlungen zu meiden und Veranstaltungen oder Tagungen zu verschieben, die die Ausbreitung der Krankheit begünstigen könnten.

Aus Gründen der Vorsicht hat die Landesregierung in Valencia weiterhin die Einstellung der folgenden Aktivitäten, beginnend am Freitag um Mitternacht und für 15 Tage, „im Prinzip“ beschlossen:

Aussetzung von Sportveranstaltungen, Diskotheken, Partyräumen, Tanzveranstaltungen, Pubs, Kinos, Theater, Aussetzung der Aktivitäten von von Bars, Restaurants, Cafés, Stierkämpfen und Tiershows, Aussetzung der Aktivitäten von Einrichtungen, in denen Spielaktivitäten durchgeführt werden, organisierte Aktivitäten für Minderjährige oder über 65 Jahre, Fitnessstudios, Schwimmbäder und Einrichtungen, in denen sportliche Aktivitäten entwickeln.

Es wird zudem dringend empfohlen, den Rat der Gesundheitsbehörden zu befolgen, um Ansteckungen zu vermeiden.

Aktualisierung Samstag, 14.03.2020, 12:30 Uhr:

  • Regierung in Madrid erklärt Notstand in Spanien
  • Communidad Valencia erläßt Notstandverordnung
  • aktuell fahren Autos des Zivilschutzes durch Calpe und fordern die Bevölkerung auf, zuhause zu bleiben
  • Einzelhandelsverband fordert Bürger auf, keine Hamsterkäufe zu machen – Versorgung der Bürger sei gesichert
  • Ab kommenden Montag eventuell alle Geschäfte geschlossen (außer Supermärkten, Drogerien, Apotheken etc.)
durchschnittliche Bewertung
5 von 5 Sternen.
Meine Bewertung:
Teilen & weiterleiten

2 Kommentare

  1. Bin Camper in Calpe. Möchte am17.3 meine Heimreise antreten. Bekomme ich unterwegs Diesel, haben Unterwegs die Campingplatze auf , oder wo soll man Uebernachten. Danke für ihre Auskunft.

  2. Wir sind am Samstag den 15.3. aus Calpe abgereist mit dem Auto , keine Grenzkontrolle an der franz. Grenze, Diesel tanken kein Problem, keine Staus, Autobahn leer. Übernachtung im Ibis in Besancon. An der deutschen Grenze, Mühlhausen kein Stau ,kleine Verengung, 2 Polizisten winkten uns durch. Heute Nachmittag gut in Berlin angekommen. Gute Fahrt, bleibt gesund.


   hier werben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen
Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.