Calpe feiert Peñón de Ifach

Am Freitag, den 11. Dezember 2015, ist der Internationale Tag der Berge. Zu diesem Anlass feiert die Stadt Calpe ihr Wahrzeichen, den Peñón de Ifach und die am andere Ortsende liegende Sierra de Oltà. Das Programm sieht wie folgt aus: Am Freitag, den 11. Dezember, findet um 11 Uhr die feierliche Eröffnung im Interpretationszentrum am Naturpark Peñón de Ifach statt. Am Samstag, den 12. Dezember, werden ab 11.00 Uhr am Campingplatz in der Sierra de Oltà Bäume gepflanzt und zwischen 11.00 Uhr und 13.00 Uhr senden von dort die Betreiber des „Radio Club Montgó“ live Glückwünsche zum Internationalen Tag der Berge in die ganze Welt. Zum Abschluss des Programms findet dann am Sonntag, den 13. Dezember, ab 8.00 Uhr der Halbmarathon der Grup Muntanya Calp durch die Sierra de Oltà statt. Der Halbmaraton startet und endet an der städtischen Sporthalle.

durchschnittliche Bewertung
0 von 5 Sternen.
Meine Bewertung:
Teilen & weiterleiten