Calpe: Gratis-Parken bald vorbei – Ausschreibung veröffentlicht

Die Stadtverwaltung von Calpe hat die Bekanntmachung der Neu-Ausschreibung für die Konzessionierung des regulierten Parkdienstes (gebührenpflichtiges Parken in Calpe) veröffentlicht. Unternehmen können sich bewerben, diesen Dienst auszuführen. Der neu abzuschließende Vertrag umfasst auch die Bereitstellung des Abschleppdienstes für Falschparker.

Insoweit ist die Zeit des Gratis-Parkens in Calpe bald wieder vorbei…

Das Parken in Calpe soll weiterhin in „Zonen“ aufgeteilt bleiben. Die „Blaue Zone“ gilt montags bis samstags, die „Grüne Zone“ montags bis freitags vormittags, die „Orange Zone“ im Juli und August und eine „Gemischte Orange Zone“ in der Altstadt von Mai bis Oktober zwischen 18 und 21 Uhr.

Laut Ausschreibung neu aufgenommen in die „Grüne Zone“ wurden die Avenida Masnou und die Calle Benissa, Calle Murillo und Calle Isaac Peral.
Für Elektrofahrzeuge und Behinderte soll das Parken in Calpe weiterhin kostenlos bleiben.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.