Calpe: Junger Mann bei Absturz von Penyal d’Ifac schwer verletzt

Ein 26 Jahre alter Mann verletzte sich am vergangenen Freitag gegen 12:30 Uhr in Calpe schwer, als er, eventuell von Steinschlag verursacht, beim Wandern oder Klettern am nördlichen Teil des Penyal d’Ifac abstürzte. Er erlitt u.a. mehrfache Beinbrüche. Nach seiner Rettung aus dem schwer zugänglichen Gebiet, an der neben SAMU-Kräften auch die Guardia Civil und Feuerwehr beteiligt waren, wurde der Mann im Rettungswagen nach Denia ins Krankenhaus gebracht.

Nachricht teilen oder drucken