Calpe: Juwelier in Gabriel Miro am hellichten Tag ausgeraubt

Am vergangenen Mittwochnachmittag raubten 2 Diebe ein Juweliergeschäft in der Avenida de Gabriel Miró in Calpe aus. Die 2 maskierten jungen Männer schlugen während der Öffnungszeiten mit einem Hammer von außen die Vitrine des Juweliergeschäftes ein und rafften in Sekundenschnelle zusammen, was sie tragen konnten. Danach flüchteten sie zu Fuß. Der Sohn des Inhabers verfolgte die beiden Männer und konnte einen von ihnen stellen und festhalten, so dass er von der zwischenzeitlich eingetroffenen Guardia Civil festgenommen werden konnte. Der andere Räuber konnte flüchten, wurde aber wenig später auch festgenommen. Es entstand erheblicher Sachschaden an der Außenvitrine des Juweliers. Personen kamen keine zu Schaden.

Nachricht teilen oder drucken