Calpe: La Fossa Strand wegen Fäkalienbelastung für einen Tag geschlossen

Die Stadt Calpe musste am vergangenen Mittwoch den Strand „La Fossa“ schließen. Wasserproben am Dienstagabend hatten ergeben, dass die maximal zulässigen Werte für diesen Strand aufgrund der Verunreinigung durch Fäkalienrückstände überschritten wurden. Der Strand wurde deshalb am Mittwoch komplett geschlossen. Neue Proben am Donnerstagmorgen ergaben eine optimale Wasserqualität, so dass der Strand wieder geöffnet wurde. Woher die Verunreinigungen kamen, ist noch nicht bekannt.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.