Calpe: Nachtbars können als Cafeteria die Corona-Beschränkungen umgehen

Bei einem Treffen von Vertretern der Stadt Calpe mit Betreibern von Discos und Nachtbars wurde von politischen Vertretern der Stadt ein Vorschlag unterbreitet, mit dem die aktuellen Öffnungsverbote für diese Art Gewerbe in Calpe umgangen werden können. Vertreter der Stadt wiesen dabei auf eine Gesetzeslücke hin. So könnten die betroffenen gastronomischen Einrichtungen z.B. eine Lizenz als Cafeteria beantragen, um dann, wie die „normale“ Gastronomie auch, ihre Lokale zu öffnen. Dies wäre insbesondere aufgrund der nochmaligen Verlängerung der Beschränkungen ab kommenden Montag wichtig. Wir berichteten u.a. hier darüber. Ana Sala, Bürgermeisterin von Calpe, bezeichnete diese Variante als einevorläufige Maßnahme“, die es den betroffenen gastronomischen Einrichtungen zumindest ermöglichen würde, etwas Geld zu verdienen. Die Bars und Diskotheken könnten dann unter Einhaltung der bestehenden Vorschriften und Beschränkungen auch bis 1 Uhr Nachts öffnen.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

6 Kommentare

  1. Avatar

    ….da muss man sich nicht wundern, dass die Corona-Zahlen in Spanien wieder so rasant ansteigen; wenn schon Vorschläge von der Stadtverwaltung kommen wie man die aktuellen Gesetze und Bestimmungen umgehen kann !!!
    Von Vernunft und Nachhaltigkeit keine Spur zu sehen…
    …da sollte m.E. auch „calpino.com“ etwas kritischer berichten!
    In diesem Sinne noch ein schönes Wochenende
    Jörg Greisler

    16
    9
  2. Avatar

    Wie kann man das Steuerzahlen umgehen kann kommt hoffentlich auch bald :-)

    13
    5
  3. Avatar

    Die Dummheit der Menschen ist wirklich grenzenlos. Anstatt sich zu freuen und dankbar zu sein, bisher so glimpflich davongekommen zu sein, sucht man nach Gesetzeslücken. Hoffentlich ist der Großteil der Menschen so schlau diese Angebote nicht wahrzunehmen.

    11
    7
    1. Avatar

      Even though… unfortunately it concerns the responsible too

      2
      1
  4. Avatar

    Me pregunto si quisiera abrir un puticlub y me doy de alta como carnicería …..¿me darían la licencia?
    O si quisiera vender drogas y me doy de alta como tienda de comestibles…..¿Me darían la licencia?

    5
    1
  5. Avatar

    Calpe ist top
    Leider gibt kaum eine
    Cafeteria für Jugendliche
    Über Bürger king
    Würde sich anbieten
    Jedes Getränk 1.-€
    Sandwiches 2.-€ bis 2.50€
    Die Alten nehmen leider nix neues an
    Frühstück am Salzsee
    Und dann nicht mehr Bewegen.ausser Kampftrinker
    Wir sind immer noch in tiefer Trauer um Jakob, Eigentümer des Fitnes Clubs Doyko ,
    Jetzt Neon.
    Jahrelang war er erkrankt und hat immer wieder Trainiert
    Großer Respect
    und Danke

    2
    1

Comments are closed.

Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.
deniadoctor.eswir brauchen Sie
Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen
Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.