Calpe: Neues Musikfestival kommt

In der Stadthalle von Calpe wurde das neue „Calp Festival“ vorgestellt. Damit wurde ein neuer Musik-Wettbewerb aus der Taufe gehoben, der sich in der Stadt etablieren soll und zum Start Auftritte von spanischen Gruppen der achtziger Jahren bietet. Das erste Calp Festival findet am 2. Mai mit Aufführungen von The Rebels, La Frontera und Nacha Pop statt. Beginnen wird das event um 19 Uhr mit einer Auswahl von Musik, die von bekannten DJs der Region präsentiert wird. Ab 21.00 Uhr beginnen dann die Rock-Gruppen ihre Auftritte. Insgesamt sollen rund 7 Stunden Live-Musik geboten werden. Der Sänger von The Rebels, Carlos Segarra, hat das Programm zusammen gestellt. Das Festival wird auf dem Plaza Major abgehalten und soll rund 5.000 Besuchern PLatz bieten. Die Initiative für diese Veranstaltung ging von der GAD-Gruppe Benidorm aus und hat die Unterstützung des Stadtrates und des Festkomitees 2014. Der Bürgermeister von Calp, César Sánchez, und der Bürgermeister von Benidorm, Antonia Avargues hoffen auf einen Erfolg der Aktion.
K1600_festival

durchschnittliche Bewertung
0 von 5 Sternen.
Meine Bewertung:
Teilen & weiterleiten