Calpe nimmt an Earth Hour 2022 teil – Lichter gehen eine Stunde aus

Am kommenden Samstag, den 26. März, findet die Initiative „Earth Hour 2022“ statt. Auch die Stadt Calpe wird sich an dieser Aktion beteiligen. „Earth Hour“ ist eine vom WWF im Jahr 2007 gestartete weltweite Initiative im Kampf gegen den Klimawandel. Symbolisch werden dazu alle Teilnehmer aufgefordert, für eine Stunde das Licht auszuschalten. Calpe wird dazu am Samstag, den 26. März von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr verschiedene Beleuchtungen der Stadt abschalten, u.a. auch die Fassadenbeleuchtung der „Casa Nova“.

Nachricht teilen oder drucken