Calpe: Polizei löst nächtliche Party im Apolo XIV auf

In der Nacht vom vergangenen Samstag auf Sonntag gegen 01:30 Uhr erhielt die örtliche Polizei Calpe mehrere Anrufe von Bürgern, die sich über immensen Partylärm mit lauter Musik im Apartmentgebäude Apolo XIV  beschwerten. Die herbeigerufene Polizei lokalisierte nach einigem Suchen die Verursacher des Lärms in einer der obersten Etagen des Gebäudes. Dort feierte eine Gruppe junger Leute offensichtlich eine Party und hatte dafür sogar Lautsprecher auf dem Balkon platziert. Der Polizei gelange es nach einiger Zeit, das Apartment ausfindig zu machen und die Party zu beenden.

Nachricht teilen oder drucken
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.