Calpe: Polizeibeamte retten Frau mit Herzstillstand und erhalten Auszeichnung

Der Stadtrat von Calpe zeichnet 4 Polizisten der Stadt aus, die am 26. Dezember das Leben einer Frau in Calpe gerettet haben. Die Frau erlitt in der Carrer La Pinta einen Herzstillstand und konnte durch das professionelle Eingreifen der herbeigerufenen Polizisten der Policía Local mit sofortigen Reanimationsmaßnahmen gerettet werden. Die Art und Weise des Vorgehens der Polizisten dabei waren vorbildlich. So fuhr ein Polizist im Streifenwagen zum Gesundheitszentrum, um medizinische Hilfe zu holen, während die anderen Polizisten vor Ort versuchten, die Frau wiederzubeleben, was gelang. Die beteiligten Polizeibeamten waren Óscar Cazaña Serra, Francisco Perles Molines, Ben Wilkinson und Juan Carlos Romá Martinez.

Nachricht teilen oder drucken