Calpe: Rolltreppen in der Altstadt werden installiert

In Calpe hat die Montage der Rolltreppen in der Altstadt (Carrer de L’alcalde Vicente Pastor Tomas) begonnen. Wir berichteten bereits hier detailliert darüber. Die Strukturmaßnahmen sind Teil der EDUSI-Strategie „Revitaliza Calp“, die vom Europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) – in spanisch Fondos FEDER – der Europäischen Union mitfinanziert wird. Die Arbeiten sollen die Mobilität für Fußgänger und auch behinderte Menschen in diesem Bereich der Altstadt verbessern. Im Zuge dieser Installationen werden auch kleinere Rampen und Treppen gebaut, die den Anwohnern den Zugang zu ihren Häusern erleichtern sollen. Auch der Bodenbelag wird mit rutschhemmendem Material erneuert und LED Beleuchtungen installiert.

Foto ©Ayuntamiento de Calp
Nachricht teilen oder drucken