Calpe: Rumänische Diebesbande festgenommen

Die Guardia Civil hat in Calpe drei Personen als mutmaßliche Mitglieder einer organisierten Diebesbande festgenommen.

 Foto © Guardia Civil

Während einer verdeckten Überwachung eines Calper Einkaufszentrums durch Zivilpolizisten wurden 2 der Täter beobachtet, als sie von Supermärkten zu einem geparkten Fahrzeug kamen und gingen, in dem ein Dritter auf sie wartete. Nachdem sie im Fahrzeug ihr Diebesgut entladen hatten, kehrten sie zu einem anderen Geschäft zurück, während der Fahrer im Auto wachsam wartete.

Die drei Personen, zwei Männer und eine Frau im Alter von 37, 31 und 18 Jahren – alle rumänischer Staatsangehörigkeit – wurden verhaftet und werden von der Guardia Civila des bandenmäßigen Diebstahls sowie der Zugehörigkeit zu einer kriminellen Vereinigung beschuldigt. Bei den 3 Festgenommenen wurden  Lebensmittel- und Hygieneprodukte im Wert von ca. 600 Euro sichergestellt.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.