Calpe: Sanierungsarbeiten in Stadt und Urbanisationen gehen weiter – Solarlampen für Urbanisationen

Die Sanierungsarbeiten der Infrastruktur der Stadt Calpe gehen weiter. Aktuell werden die Asphaltierungsarbeiten in den Bereichen  Canuta Baja, Canuta Alta, Canuta d’Ifac, Maryvilla und Mascerat fertig gestellt. Zudem sind bereits Arbeiten im Stadtkern zu sehen, bei denen Bürgersteige und Straßen der Innenstadtbereiche erneuert werden. Begonnen wurde auch mit Erneuerung der Straßenbeleuchtung in Urbanisationen im Rahmen des sogenannten Wohnbeleuchtungsplans der Stadt. Hier sollen schrittweise alle Straßenlaternen mit solarbetriebener Beleuchtung ersetzt werden und damit erreicht werden, dass alle Urbanisationen der Stadt am Ende dieses Sanierungsplans entsprechende Solar-Beleuchtung erhalten. Insgesamt werden dabei in der jetzt begonnenen Phase 137 neue Solarstraßenlaternen in 25 Urbanisationen installiert, zusätzlich zu den 381, die in den drei vorherigen Phasen bereits installiert wurden. Fertig gestellt wurden in dieser Woche auch die Sanierung der Carrer de Fora in Calpes Altstadt.

Nachricht teilen oder drucken