Calpe: Selbstmord verhindert

In Calpe rettete die Polizei einen 39-jährigen Belgier, der eine grosse Menge Antidepressiva und Alkohol geschluckt hatte und zudem versuchte, sich die Pulsadern aufzuschneiden. Anwohner waren auf den Selbstmordversuch aufmerksam geworden und hatten die Polizei informiert.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.