Calpe: Sol y Mar Hotels finanziert Plastikmüllentfernung aus dem Mittelmeer durch Gravity Wave

Die Gruppe Sol y Mar Hotels hat eine Vereinbarung mit dem Startup-Unternehmen Gravity Wave mit Sitz in Calpe unterzeichnet, um fast sechs Tonnen Plastik aus dem Mittelmeer zu entfernen. Konkret sollen der Vereinbarung nach für jede Reservierung auf der Website des Hotelunternehmens ein Kilo Plastik von Gravity Wave entfernt und recycelt werden. Der Marketing-Direktor von Sol y Mar Hotels betonte das Engagement der Hotelgruppe für Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung. Dies sei „ein wesentlicher Bestandteil unseres Unternehmens“, hieß es. Das Startup-Unternehmen Gravity Wave hat in Calpe bereits mehrere Projekte mit recyceltem Plastik realisiert, u.a. einen „recycelten Schriftzug“ am Arenalstrand, über den wir hier berichtet haben.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam Frage 8 + = 11