Calpe startet Werbekampagne zur Unterstützung der lokalen Fischerei

Um den Konsum von lokalen Fischereiprodukten aus Calpe zu fördern, haben der Stadtrat und die Organisation Creama ein Werbevideo vorgestellt. Die Veranstaltung wurde von Calpes Bürgermeisterin Ana Sala zusammen mit dem Präsidenten des örtlichen Fischerverbandes und dem für Fischerei zuständigen Stadtrat in der Casa Nova abgehalten. Auch Sterneköche aus Calpe waren bei der Vorstellung des Werbevideos anwesend. Der Termin wurde nicht zufällig gewählt, denn es steht das Weihnachtsfest bevor, an dem traditionell viele Familien zusammenkommen und gerne Fisch konsumieren. Ziel der Kampagne ist es, für lokale Fischereiprodukte aus Calpe zu werben, um damit die lokale Fischereiwirtschaft zu unterstützen. Bürgermeisterin Ana Sala sagte auf der Veranstaltung, dass, indem die Menschen sich für Fisch aus Calpe entscheiden, die lokale Wirtschaft unterstützt wird und damit auch zur Erhaltung von Arbeitsplätzen beigetragen wird. Zudem betonte sie, es sei wichtig, „das Erbe nicht zu verlieren, das Generationen an Fischern uns hinterlassen haben“. Das vorgestellte Werbevideo ist auf YouTube in drei Sprachen online und für unsere Leser nachfolgend eingebettet.

Nachricht teilen oder drucken