Calpe stellt weitere 848.000 Euro Corona-Hilfen bereit

Die Stadt Calpe hat am heutigen Freitag weitere 848.000 Euro an direkten Covid-Hilfen aus dem Haushaltsbudget für Selbstständige und Kleinunternehmen genehmigt. Die Summe soll Kleinunternehmen mit maximal 10 Angestellten wie Optikern, Fotografen, Textilhandels-Geschäften und weiteren Einzelhandelsunternehmen und Selbständigen zugute kommen, die bei den ersten Hilfen im Jahr 2020 nicht berücksichtigt wurden. Die Bewerbungsfrist für die Hilfen beginnt am kommenden Dienstag, den 25. Mai 2021 und endet am 7. Juni.

Nachricht teilen oder drucken
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.