Calpe: Straßenreinigung und städtische Müllabfuhr wollen noch im August streiken

Die Gewerkschaft der Mitarbeiter der Straßenreinigung und des städtischen Müllabfuhrdienstes in Calpe hat einen unbefristeten Streik angekündigt. Hintergrund sind die seit sieben Monaten ergebnislos verlaufenden  Verhandlungen der Gewerkschaft mit der Konzessionsgesellschaft Acciona. Die Gewerkschaft fordert insbesondere wirtschaftliche und arbeitsrechtliche Verbesserungen für die Mitarbeiter. Der Streik soll nach Angaben der Gewerkschaft noch in diesem Monat August beginnen. Ein genaues Datum wurde bisher nicht mitgeteilt. Ein Streik im Hochsommermonat August in Calpe – vollgepackt mit Touristen – wäre das Letzte, was die Stadt aktuell gebrauchen könnte.

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.