Calpe: Teilbereich am Arenal-Strand wegen Bruch von Abwassersammlern gesperrt

Wegen der Bruchs von zwei Abwassersammlern wurde heute Morgen ein Teilbereich des Arenal-Strandes in Calpe gesperrt. Es handelt sich um das Gebiet im Bereich der Strasse La Niña am Plaça Colón, an der Flussmündung zwischen den Gebäuden Rio und Capri. Dort befinden sich die beiden Abwassersammler, die das Wasser zur Kläranlage leiten. Beide scheinen defekt zu sein. Die Firma Aguas de Calpe arbeitet bereits an der Reparatur.

Nachricht teilen oder drucken