Calpe: Unfall am Kreisverkehr – 15 kg Marihuana sichergestellt

Die Lokalpolizei Calpe hat den Fahrer eines Fahrzeugs festgenommen, bei dem nach einem Unfall etwa fünfzehn Kilo Marihuana im Kofferraum entdeckt wurde.

Der Vorfall ereignete sich gestern früh am Nachmittag, als das Fahrzeug in einen schweren Unfall an der südlichen Zufahrt von Calpe (Kreisverkehr „Refugio del viento“), verwickelt wurde.

Die örtliche Polizei bemerkte einen starken Geruch aus dem Inneren eines der am Unfall beteiligten Fahrzeuge und liess daraufhin den Kofferaum öffnen, wo sie dann etwa fünfzehn Kilo Marihuana in einem Müllsack und zwei weiteren großen Säcken fand.

Der Fahrer wurde von der örtlichen Polizei sofort verhaftet und an die Guardia Civil übergeben.

Jetzt Ferienhaus buchen


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com