Calpe: Unternehmer zahlen 2021 keine Lizenzgebühr bei Geschäftseröffnung

Auf der gestrigen Plenarsitzung der Stadt Calpe wurde eine Befreiung von der Lizenzgebühr für alle Unternehmer oder Händler beschlossen, die im Jahr 2021 ein Geschäft oder eine Geschäftstätigkeit in Calpe eröffnen. Bürgermeisterin Ana Sala betonte, es gehe darum, die wirtschaftlichen Verluste zu bekämpfen, die die Covid-19 Krise mit sich bringt und Unternehmen zu helfen, die versuchen, sich in Calpe niederzulassen.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.

2 Kommentare

  1. Avatar

    Geschäfteröffnung ohne Kosten
    Prima, nur welche Geschäft soll ich eröffnen?
    Außer Apotheke, Tabakladen und ei paar eingesessene Bars läuft
    nix.
    Hinweis der Redaktion: Rest des Kommentars wegen Werbung gelöscht.

    1
    1
  2. Avatar

    Bar Miguel
    Gegenüber Centro Salud
    Traditionelle spanische
    Bar, Tapas , Tagesmenue,
    Kleine Terrasse
    Warum gibt es nicht mehr Bars in Calpe mit diesem Format
    Einfach, gemütlich ohne Ärgerfactor
    Weiter so….

    2
    0
Hier geht es zurück zur Startseite von calpino.com

❤ Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Leser zu dieser Webseite. Danke für Ihre Vertrauen! Ihre Redaktion.
deniadoctor.eswir brauchen Sie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spamschutz! Bitte vor Absenden des Kommentar den Sicherheitscode eintragen :

* Reload Image

Mit Absenden eines Kommentars genehmigen Sie die Datenverarbeitung durch diese Webseite und akzeptieren unsere Datenschutzbestimmungen
Die Kommentare werden vor Veröffentlichung gemäß unseren Nutzungsbedingungen moderiert.