Calpe: Was wird aus dem Industriegebiet „Pou Roig“

Was wird aus dem Industriegebiet „Pou Roig“? Bebauungspläne und Projektierungen für das Industriegebiet an der Bundesstrasse N-332 in Calp existieren seit mehr als 17 Jahren. Passiert ist seitdem wenig. Die mit dem Projekt beauftragte Firma „Desarrollo Integral de Infrastrukturas“ machte aus der geplanten „zona industrial“ so gut wie nichts. Daraufhin votierte im Herbst 2013 das Stadtparlament dafür, das Projekt durch die Stadt Calpe selbst realisieren zu lassen. Einsprüche der Grundeigentümer gegen diesen Plan wurden vom Parlament zurückgewiesen. Ob und in welcher Form die „zona industrial“ in absehbarer Zeit doch noch realisiert werden könnte, hängt nun von neuen juristischen Gutachten ab, die in Auftrag gegeben wurden. Wir berichten weiter.

Teilen & weiterleiten
Sie möchten aktuell informiert sein, was in Calpe und Umgebung passiert?
Dann können Sie hier unseren wöchentlichen Newsletter gratis abonnieren.

Klicken Sie ganz einfach hier.
Unser Newsletter ist GRATIS und eine Abmeldung ist jederzeit ganz einfach möglich.