Calpe: Was wird aus dem Industriegebiet „Pou Roig“

Was wird aus dem Industriegebiet „Pou Roig“? Bebauungspläne und Projektierungen für das Industriegebiet an der Bundesstrasse N-332 in Calp existieren seit mehr als 17 Jahren. Passiert ist seitdem wenig. Die mit dem Projekt beauftragte Firma „Desarrollo Integral de Infrastrukturas“ machte aus der geplanten „zona industrial“ so gut wie nichts. Daraufhin votierte im Herbst 2013 das Stadtparlament dafür, das Projekt durch die Stadt Calpe selbst realisieren zu lassen. Einsprüche der Grundeigentümer gegen diesen Plan wurden vom Parlament zurückgewiesen. Ob und in welcher Form die „zona industrial“ in absehbarer Zeit doch noch realisiert werden könnte, hängt nun von neuen juristischen Gutachten ab, die in Auftrag gegeben wurden. Wir berichten weiter.

Jetzt Ferienhaus buchen


Inhalte, Haftungshinweis und Schutzrechte:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für Inhalte externer Links. Sollte Inhalt oder Aufmachung unserer Webseiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass zu Recht beanstandete Passagen, Links oder Inhalte nach Meldung an uns unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen, ohne vorherige Kontaktaufnahme mit uns verursachte Kosten werden wir in jedem Einzelfall vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden ggfs. an Google u.a. weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen, um mehr zu erfahren.
calpino.com is protected by copyscape
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com