Calpe will Müllgebühren für Gewerbe weiter subventionieren

Der Stadtrat von Calpe will in seiner nächsten Sitzung die weitere Subventionierung von Müllgebühren für Gewerbetreibende und Gastronomie in Calpe beschließen. Dazu soll ein Budget von 548.855 € zur Verfügung gestellt werden. Nutznießer der Subventionen, die pro Antragsteller maximal 3.000 € betragen können, sind Gewerbetreibende, Handel und Gastronomie sowie Hotels, die im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit Müllgebühren entrichten. Die Subeventionen dienen zur Unterstützung durch Einnahmeverluste wegen der Corona-Krise.

Nachricht teilen oder drucken