Calpe will private Grundstücke mieten um Parkplatzflächen zu schaffen

Um mehr Parkmöglichkeiten rund um die City und die Strände Calpes zu schaffen, will die Stadt Calpe jetzt private Grundstücke anmieten. Dies teilte der Stadtrat mit. Für die Pacht dieser Grundstücke stellt die Stadt insgesamt 200.000 Euro für 48 Monate bereit. Eigentümer von Grundstücken, die als Parkflächen geeignet sind und genutzt werden können, können sich bei der Stadt melden und die Grundstücke anbieten.

 

Nachricht teilen oder drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anti-Spam Frage 3 + 4 =