Offenbar beim Auftanken eines Ausflugs-Bootes ereignete sich gestern Nachmittag gegen 16:00 Uhr eine Explosion im Hafen von Calpe. Dabei wurden sieben Menschen verletzt, sie erlitten u.a. Verbrennungen, Blutergüsse und Prellungen. Drei Personen mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Ursache der Explosion war offensichtlich eine Verpuffung beim Betanken.mehr lesen →

Seit über 36 Stunden wütet ein Waldbrand in Vall d’Ebo, der mittlerweile enorme Ausmaße angenommen hat und dem nach Angaben der Feuerwehr bisher ca. 6500 Hektar zum Opfer gefallen sind. Über 200 Feuerwehrkräfte und etwa ein dutzend Lösch-Flugzeuge und-Helikopter sind aktuell im Einsatz. Mittlerweile wurden auch einige Urbanisationen in Pegomehr lesen →

Das ursprünglich für letzten Samstag angesetzte Pop-Festival in Calpe musste wegen der Hitze und der starken Winde Samstag nachts kurzfristig abgesagt werden. Nachgeholt wurde es mit einem Auftritt der Sängerin Marta Sanchez am gestrigen Sonntag Abend. Hier einige Bilder und am Ende ein Video des Konzerts, dass immens gut besuchtmehr lesen →

Das traditionelle Stiertreiben in Calpe endete am 13. August. Für die Menschen, die sich an diesem „event“ erfreuen möchten, haben wir hier sieben kurze Videos für Sie. Wie gesagt, wer es mag… es ist eben spanische „Tradition“, die man gutheißen kann oder auch nicht. Möge sich jeder sein eigenes Urteilmehr lesen →

Nach jahrelangem Warten könnte es bald soweit sein: nachdem das zuständige Ministerium in Valencia nun grünes Licht gegeben hat, steht der Genehmigung des Umbaus von Calpes Yachthafen Puerto Blanco rechtlich nichts mehr im Wege und schon in diesem Herbst könnten die Arbeiten beginnen. Der Name steht schon fest: Marina Portmehr lesen →

Das valencianische Gesundheitsministerium hat aufgrund der anhaltenden Hitze, die zum Wochenende noch steigen soll, offiziell den Gesundheitsalarm für die Marina Alta ausgelöst. Weiterhin hat der Präsident der Generalitat Valenciana, Ximo Puig, heute bei einem Besuch in Denia angekündigt, dass neben den Naturparks Montgó, Marjal de Pego-Oliva auch der Zugang zummehr lesen →

Am vergangenen Montag Vormittag gegen 10:00 Uhr kam ein Boot mit 13 nordafrikanischen Männern an Calpes Küste an. Ein Hubschrauber der Küstenwache bemerkte die illegalen Immigranten und verständigte die zuständigen Behörden. Die Männer wurden nach der Anlandung an der Küste direkt von der Polizei in Gewahrsam genommen und, wie üblich,mehr lesen →

Am vergangenen Montag kam ein 55-jähriger Mann beim Tauchen in einer Bucht in Calpe ums Leben. Der Mann war mit anderen Tauchern auf einem Tauchgang mit Sauerstoffflasche unterwegs, als seine Tauchkollegen bemerkten, dass er nicht mehr reagierte. Sie brachten den Mann ans Ufer und Mitarbeiter der Strandaufsicht sowie eine sofortmehr lesen →

Die Gewerkschaft der Mitarbeiter der Straßenreinigung und des städtischen Müllabfuhrdienstes in Calpe hat einen unbefristeten Streik angekündigt. Hintergrund sind die seit sieben Monaten ergebnislos verlaufenden  Verhandlungen der Gewerkschaft mit der Konzessionsgesellschaft Acciona. Die Gewerkschaft fordert insbesondere wirtschaftliche und arbeitsrechtliche Verbesserungen für die Mitarbeiter. Der Streik soll nach Angaben der Gewerkschaftmehr lesen →

Der spanische Wetterdienst AEMET hat eine Hitzewarnung herausgegeben. Demnach könnten die Temperaturen in unserer Region insbesondere am kommenden Samstag die 40 Grad Marke erreichen oder gar überschreiten. AEMET prognostiziert, dass der kommende Samstag der heißeste Tag des bisherigen Sommers werden könnte, auch mit Nachttemperaturen, die selbst für unsere Breiten ungewöhnlichmehr lesen →

Das spanische Gesundheitsministerium hat eine Warnung vor Fremdkörpern in vier Speiseeis-Sorten veröffentlicht. Betroffen sind die Handelsketten Aldi, Lidl und Mercadona. Im Detail handelt es sich um folgende Produkte: Die Produkte werden u.a. bei Aldi, Lidl und Mercadona verkauft. Kunden, die diese Produkte zu Hause haben, wird geraten, diese nicht zumehr lesen →

Spanien hat die von der EU geforderten Energiesparmaßnahmen gesetzlich umgesetzt. Ab sofort müssen öffentliche Gebäude und Geschäfte im Land ihre Lichter um 22 Uhr ausschalten, und die Heiz- und Kühltemperaturen von Klimaanlagen sind auf 19 Grad in den Wintermonaten und maximal auf eine Kühlung auf 27 Grad Celsius in denmehr lesen →

Am gestrigen Freitag, kurz vor Mitternacht, fand das große Abschlussfeuerwerk zum Ende der Feierlichkeiten „Virgen de las Nives“ in Calpe am Arenal-Bol-Strand statt. Calpino war für Sie vor Ort und so haben wir hier eine kleine Fotoauswahl und das große Feuerwerk als Video, welches, wie wir finden, eines der bestenmehr lesen →