Der letzte Tag des Jahres 2020 ist angebrochen und wir möchten für unsere Leser nochmals auf die wichtigsten Bestimmungen in der Comunidad Valenciana für heute hinweisen. Die Ein- und Ausreise in die valencianische Gemeinschaft ist bis vorerst 15. Januar 2021 bis auf wenige begründete Ausnahmen nicht erlaubt. Die Zeiten, abmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Aufgrund der Corona-Lage hat die Satdt Calpe den Weihnachtsmarkt, der traditionell am 8. Dezember in der Altstadt beginnen sollte, für dieses Jahr abgesagt. Zwar lagen Vorschläge auf dem Tisch, den Markt nur zu verkleinern oder zu verkürzen, doch die Bürgermeisterin, Ana Sala, teilte nun mit, dass der Markt dieses Jahrmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Aufgrund einiger Anfragen unserer Leser möchten wir von calpino.com nochmals zu den Details der Weihnachtsbeschränkungen Stellung nehmen. Wie hier berichtet, wird die Valencianische Gemeinschaft die Grenz-Schließung mindestens bis 15. Januar 2021 beibehalten. Diese Schließung der Grenzen der Comunidad verhindert das Betreten und Verlassen des Hoheitsgebiets der autonomen Valencianischen Gemeinschaft. Lautmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Nach Beschwerden über Nicht-Einhaltung von Corona-Regeln, Maskenpflicht und Überfüllung wurden bei einem Treffen des Verwaltungsrates des Naturparks Penyal d’Ifac am vergangenen Mittwoch beschlossen, diese Situation zu verbessern. Es wurde vereinbart, eine sogenannte “Tragfähigkeitsgrenze” auf ein Limit von 300 Besuchern täglich festzulegen, um den Massenandrang auf den Felsen zu begrenzen. Maßnahmen,mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Am kommenden Samstag, den 12. September 2020, haben Interessierte die Möglichkeit, an einer archäologischen Führung verschiedener Experten durch das mittelalterliche Dorf dÍfach in Calpe teilzunehmen. Die Führung beginnt um 9:00 Uhr und wird neue Erkenntnisse und Details zu diesem mittelalterlichen Dorf enthüllen.   Die Kapazität der Teilnehmer ist begrenzt undmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Aufgrund der COVID-19 Lage und den damit verbundenen Abstands- und Hygieneregeln wird das seit mehr als 20 Jahren in Calpe zur Tradition gewordene “Kino am Strand” dieses Jahr nicht wie gewohnt an den Stränden stattfinden. Bisher wurden im Sommer jeweils am Fossa- und Arenal-Bol-Strand spätabends Kinofilme gratis gezeigt. In diesemmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Das neue Sport- und Freizeitgelände mit dem Namen Esplai Park wurde heute in Calpe offiziell eröffnet. Der Park befindet sich hinter dem Sportplatz, hat eine Größe von ca. 5400 Quadratmetern und bietet diverse Sport und Freizeitmöglichkeiten an. U.a. gibt es auch einen Skater-Park (siehe Foto), sowie Grünanlagen und Geräte fürmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Stadt Calpe bietet vom 11. August bis 29. September wieder Führungen zur römischen Stätte Baños de la Reina (in Valenciano: Banys de la Reina) an.  Die Führungen finden jeweils Dienstags um 8:30 Uhr statt, dauern ca. 1 Stunde, sind gratis und werden geleitet von der Archäologin Alicia Luján. Diemehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Eine interessante Idee wird im August in Calpe umgesetzt. Anstatt die üblichen Sommerkonzerte abzuhalten, was aufgrund der COVID-19 Beschränkungen schwierig wäre, veranstalten die Musiker Balkonkonzerte in der Altstadt. So kann Jeder, der im August Abends durch die Straßen des historischen Zentrums von Calpe geht, immer Mittwochs und Freitags “Balkon”-Musik genießen.mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die Stadt Calpe bietet bis zum 4. September kostenlose Führungen durch die Altstadt an, um die Geschichte der Stadt besser kennen zu lernen. Die Führungen finden jede Woche von Mittwoch bis Sonntag zu zwei verschiedenen Zeiten statt: jeweils um 20:30 Uhr und um 21:30 Uhr. Die Touren werden zudem inmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die traditionelle Nit de la Cremà de Hogueras in Alicante gestern Nacht war beeindruckend. Insbesondere fiel uns die Disziplin der zahlreich flanierenden Menschen in und um den Hafen in Alicante auf. Abstandsregeln wurden eingehalten und trotzdem hatte jeder Besucher sichtlich seine Freude an dem event in dieser schönen, warmen Sommernacht.mehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Die traditionelle Nit de la Cremà de Hogueras in Alicante wird in diesem Jahr ein Spektakel. Die Stadt will am Abend des 24. Juni ein Mega-Feuerwerk mit rekordverdächtigen 850 Raketen über der Burg von Santa Bárbara abfeuern, welches von jedem Punkt der Stadt aus sichtbar sein wird. So will manmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Wie wir bereits hier berichtet haben, sind diverse Freizeit-, Tier- und Aqua-Parks in unserer Region wieder geöffnet oder öffen in Kürze. Zu diesem Thema gibt es aktuell einige Neuigkeiten, die wir hier zusammenfassen. Zuerst die überraschende Information vom Themenpark Terra Mítica in Benidorm: Terra Mítica wird dieses Jahr nicht wiedermehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Mit Aufhebung des Alarmzustandes wurde die uneingeschränkte Handlungsfreiheit der autonomen Gemeinschaften Spaniens wiederhergestellt. Wir fassen hier für Sie die wichtigsten Regeln und Bestimmungen zusammen, die von der Regierung in Valencia festgelegt wurden (hier das Dokument dazu) und die somit in der gesamten Comunidad Valenciana und unserer Provinz gelten: Ausgangszeiten undmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Mit Eintritt in Phase 3 des COVID-19-Deeskalationsplans am gestrigen Montag dürfen auch Freizeitparks, Zoos und Aquarien in der Comunidad Valenciana wieder Besucher empfangen. Wir haben für Sie hier die bisher bekannten Wieder-Eröffnungs-Zeiten der wichtigsten Einrichtungen in unserer Region zusammengestellt: Terra Natura, Benidorm: Wiedereröffnung am 22. Juni 2020 Mundomar, Benidorm: Wiedereröffnungmehr lesen →

Teilen & weiterleiten

Überraschende Änderung beim Tourismus-Pilotprojekt, mit dem ab Mitte Juni einer begrenzten Anzahl ausländischer Touristen ermöglicht werden soll, über sogenannte „sichere Korridore“ nach Spanien einzureisen. Wir haben hier bereits Details dazu publiziert. Wie die Regierung gestern Nachmittag mitteilte, wurde beschlossen, dass etappenweise bis zu 10.900 Personen in der zweiten Junihälfte aufmehr lesen →

Teilen & weiterleiten