Die Feierlichkeiten Moros y Cristianos, das Fest der Mauren und Christen, finden in diesem Oktober nach letztjährigem, Corona-bedingtem Ausfall, wieder in Calpe statt. Wir berichteten hier darüber. Hier für unsere Leser der komplette Festplan mit allen Zeiten und Veranstaltungen.     Teilen / weiterleitenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Moros y Cristianos, das Fest der Mauren und Christen, welches seit 1977 in Calpe gefeiert wird, wird diesen Oktober in unserer Stadt wieder zelebriert werden. Die Feierlichkeiten finden vom 21. Oktober bis 25. Oktober 2021 statt. Corona-Abstandsregeln und bestehende Beschränkungen sollen dabei natürlich eingehalten werden. Auch der traditionelle Umzug findetmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am heutigen Freitag, den 8. Oktober, begann das angekündigte „spanische Oktoberfest“ in Calpe, welches in Eile aus den Boden gestampft wurde (wir berichteten hier darüber). Ein kurzer Besuch zur Eröffnung am Abend war für uns leider doch eher enttäuschend. Der Saal nur spärlich besetzt und auch, was das Angebot anmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat mitgeteilt, dass ab 9. Oktober der Großteil der bestehenden Corona-Beschränkungen in der Autonomen Gemeinschaft aufgehoben werden. Während einer Pressekonferenz kündigten Ximo Puig und Gesundheitsministerin Ana Barceló die fast vollständige Aufhebung der bestehenden Beschränkungen sowie die Wiederherstellung  der Möglichkeit von Musikfestivals und Konzertenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Nachdem das bisherige, traditionell in Calpe gefeierte Oktoberfest nach mehr als 30 Jahren nach La Nucia umgezogen ist, plant die Stadt Calpe, ein eigenes „spanisches Oktoberfest“ auf die Beine zu stellen. Die soll ab 8. Oktober erstmals durchgeführt werden. Die Vorsitzende des Festausschusses, Mariola Mulet und der Stadtrat Paco Avarguesmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Regierung der Comunidad Valenciana hat weitere Lockerungen der Corona-Beschränkungen beschlossen, die bereits heute Nacht in Kraft getreten sind. Die Lockerungen beziehen sich insbesondere auf drei Bereiche: das Nachtleben, die Gastronomie und kulturelle Veranstaltungen. Innerhalb sogenannter Nachtbars und Diskotheken ist ab heute eine Kapazität von 75% erlaubt und an denmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die aktuellen Corona-Beschränkungen in der Comunidad Valenciana gelten vorerst noch bis einschließlich 6. September 2021. Hier eine Übersicht der aktuell geltenden wichtigsten Regeln: Soziale Treffen Soziale Begegnungen sind auf höchstens zehn Personen in den Städten und Gemeinden der Comunidad Valenciana begrenzt, in denen auch die nächtliche Ausgangssperre gilt. Dies betrifftmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am Samstag, den 17. Juli findet in Calpe das 15. „Cream Pop Mini-Festival“ statt. Der Eintritt ist gratis, aber Reservierung ist notwendig. Plätze kann man buchen unter der email minicreampop@gmail.com oder über den QR-Code auf dem Poster. Die Veranstaltung findet in Calpe auf dem Plaça dels Mariners statt. Teilen /mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Im Rahmen der XXVI Kampagne „Musik in den Städten der Provinz Alicante“ veranstaltet die Unio Musical Calp-Ifach am morgigen Samstag, den 10. Juli, ein Konzert im Theater Odèon (Casa de Cultura) in Calpe. Beginn ist um 20:30 Uhr. Der Eintritt ist frei aber es ist vorherige Reservierung erforderlich. Reservierungen könnenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Comunidad Valenciana hat den Konsum von Alkohol in Gruppen, auch als „botellón“ (die Flasche machen) bekannt, wie gestern hier bereits gemeldet, heute als „schweres Vergehen“ eingestuft. Nach Angaben des Justizministeriums in Valencia sieht man solches Verhalten als „risikoreiche Praxis im Zusammenhang mit Corona-Infektionen vor allem bei der jüngeren Bevölkerung“mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Das traditionelle L´Olla Feuerwerk im August in Altea wird auch dieses Jahr wegen der Corona-Krise ausfallen. Grund ist, dass die trotz wahrscheinlichem Ende der Maskenpflicht am kommenden Samstag weiterhin bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln bei zehntausenden Besuchern weder kontrolliert noch garantiert werden können. Damit fällt dieses Spektakel das zweite Jahr inmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am Donnerstag, den 24. Juni, findet traditionell an vielen Orten der Küste wieder die sogenannte „Noche de San Juan“ oder auch „Nit de Sant Joan“ – das sogenannte „Johannesfeuer“ – statt. Vergangenes Jahr waren wegen Covid die meisten Strände gesperrt und auch Lagerfeuer verboten. In Calpe hat man sich entschlossen,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mit dem heutigen Dienstag endete nach 225 Tagen die wegen der Covid-19 Krise verhängte Ausgangssperre in der Comunidad Valenciana. Zudem gelten seit heute weitere Lockerungen insbesondere für Gastronomie und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Restaurants dürfen bis 1:00 Uhr Nachts öffnen (aber nur bis 00:30 Uhr noch Bestellungen annehmen). Die Kapazität für diesesmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Nacht von Sonntag auf Montag ist die letzte Nacht mit Ausgangssperre in der Valencianischen Gemeinschaft. Dies teilte der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, mit. Ab kommenden Montag darf die Gastronomie bis 1:00 Uhr Nachts öffnen und auch die Begrenzung der Personenanzahl bei gesellschaftlichen Zusammenkünften ist ab diesem Tagmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Themenpark Terra Mítica, der seit Beginn der Corona-Krise komplett geschlossen war, will am 3. Juli seine Pforten für Besucher wieder öffnen. Allerdings sollen in dieser Saison dann nur zwei der fünf Bereiche des Parks den Betrieb wieder aufnehmen: „Iberia“ und „Las Islas“. Die anderen drei Zonen des Parks –mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Comunidad Valenciana lockert nun doch einige Corona-Beschränkungen aufgrund des Rückgangs der Infektionszahlen. Ab kommenden Montag, den 15. März, darf die Gastronomie wieder ihre Innenräume öffnen und ein Drittel der dort verfügbaren Plätze belegen sowie Außenterrassen wieder vollständig nutzen. In Innenräumen der Gastronomie ist allerdings Service an der Theke odermehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Aus Regierungskreisen in Valencia erreicht uns die Meldung, dass der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, plant, die Perimeterschließung der Comunidad Valenciana bis zum Ende des Alarmzustandes am 9. Mai 2021 beizubehalten. Nachdem bereits eine Schließung über die Osterfeiertage feststand (wir berichteten hier darüber), scheint man In Valencia nun einemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Schließung der Comunidad Valenciana bleibt definitiv auch über die Osterfeiertage bestehen. Der Rat der Autonomen Gemeinschaften zur Bekämpfung der Corona-Krise fasste dazu gestern einen entsprechenden Beschluss. Die Zustimmung zu dieser sogenannten Perimeterschließung wurde von allen Autonomen Gemeinschaften, bis auf Madrid, das dagegen stimmte, erteilt. In dem Beschluss, dem auchmehr lesen →

Teilen / weiterleiten