Die am 18. Dezember beschlossenen Beschränkungen wegen der Coronavirus-Krise werden in Calpe vorerst beibehalten. Dies hat der Calper Stadtrat gestern beschlossen. Die Maßnahmen betreffen u.a. die Aussetzung von sportlichen Veranstaltungen inklusive der Schließung der Sportanlagen, die Beibehaltung der Schließung der Parks und Erholungsgebiete (einschließlich des Parc de la Creativitat) sowiemehr lesen →

Der letzte Tag des Jahres 2020 ist angebrochen und wir möchten für unsere Leser nochmals auf die wichtigsten Bestimmungen in der Comunidad Valenciana für heute hinweisen. Die Ein- und Ausreise in die valencianische Gemeinschaft ist bis vorerst 15. Januar 2021 bis auf wenige begründete Ausnahmen nicht erlaubt. Die Zeiten, abmehr lesen →

Liebe Leser, Freunde und Partner von calpino.com. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches und – trotz Corona Krise – schönes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten. Gerade jetzt, an Weihnachten, wird im Rückblick auf das bald zu Ende gehende Jahr deutlich, was wirklich wichtig ist: Familie, Freunde, Gesundheit. Geniessenmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, hat eine Änderung der Beschränkungen angekündigt, die ab kommenden Montag, den 21. Dezember 2020 in Kraft treten und bis zum 15. Januar 2021 bestehen bleiben sollen. Ab diesem Datum gilt eine neue Bestimmung, die mit der Perimeterschließung der Valencianischen Gemeinschaft zu tun hat.mehr lesen →

In den letzten beiden Tagen wurde sowohl in Madrid als auch innerhalb der Autonomen Gemeinschaften Spaniens diskutiert, wie man mit den aktuell wieder steigenden Covid-19 Infektionszahlen im Land umgehen soll und ob es weitere Beschränkungen der Bevölkerung um die Weihnachtszeit geben wird. Heute stellte Spaniens Gesundheitsminister Illa klar, in welchemmehr lesen →

Aufgrund der Corona-Lage hat die Satdt Calpe den Weihnachtsmarkt, der traditionell am 8. Dezember in der Altstadt beginnen sollte, für dieses Jahr abgesagt. Zwar lagen Vorschläge auf dem Tisch, den Markt nur zu verkleinern oder zu verkürzen, doch die Bürgermeisterin, Ana Sala, teilte nun mit, dass der Markt dieses Jahrmehr lesen →

Die Comunidad Valenciana plant für die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel Lockerungen der Covid-19 Beschränkungen. So werde überlegt, die Grenze der Personen bei Familientreffen von aktuell 6 auf 10 zu erhöhen. Dies solle an den Weihnachtstagen (24.12., 25.12.), an Silverster (31.12. und 1.1.2021) sowie für den 5. und 6. Januar 2021mehr lesen →

Am heutigen Freitag gibt der Präsident der Valencianischen Gemeinschaft, Ximo Puig, neue Maßnahmen und Beschränkungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Lage bekannt. Auf einer aktuell laufenden Pressekonferenz, an der auch die Ministerin für Gesundheit, Ana Barceló, teilnimmt, wurde mitgeteilt, dass die Kapazität in Einkaufszentren, Geschäften und Innenräumen von Restaurants undmehr lesen →

Die Gesundheitsministerin der Comunidad Valenciana, Ana Barceló, geht davon aus, dass es in der Valencianischen Gemeinschaft keine Festivitäten wie Fallas, Moros y Christianos oder andere events geben wird, bis ein wirksamer Corona-Impfstoff zur Verfügung steht. Dies sagte sie auf einer Pressekonferenz und bezeichnete alle anderen Alternativen als “nicht vernünftig”.mehr lesen →

Die traditionellen Feierlichkeiten “Moros y Cristianos“, das Fest der Mauren und Christen, welches religiöse und historische Veranstaltungen umfasst, wird im Jahr 2020 in Calpe nicht stattfinden. Die bereits seit 1977 begangenen jährlichen Feierlichkeiten und somit auch alle für Oktober geplanten offiziellen Veranstaltungen in diesem Zusammenhang werden wegen der aktuellen Gesundheits-mehr lesen →

Die traditionelle Nit de la Cremà de Hogueras in Alicante gestern Nacht war beeindruckend. Insbesondere fiel uns die Disziplin der zahlreich flanierenden Menschen in und um den Hafen in Alicante auf. Abstandsregeln wurden eingehalten und trotzdem hatte jeder Besucher sichtlich seine Freude an dem event in dieser schönen, warmen Sommernacht.mehr lesen →

Mit Aufhebung des Alarmzustandes wurde die uneingeschränkte Handlungsfreiheit der autonomen Gemeinschaften Spaniens wiederhergestellt. Wir fassen hier für Sie die wichtigsten Regeln und Bestimmungen zusammen, die von der Regierung in Valencia festgelegt wurden (hier das Dokument dazu) und die somit in der gesamten Comunidad Valenciana und unserer Provinz gelten: Ausgangszeiten undmehr lesen →

Um aufgrund der COVID-19 Lage jede Art von Menschenmassen zu vermeiden, haben die meisten Gemeinden und Städte der Comunidad Valenciana die Feiern der sogenannten “Noche de San Juan” in der Nacht vom 23. Juni zum 24. Juni 2020 verboten. Dénia, Xàbia, Moraira und Teulada schließen die Strände für diese Nacht,mehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat Maßnahmen in Bezug auf das Corona-Virus (COVID-19) beschlossen. Die für dieses Wochenende in Calpe geplanten Fallas-Aktivitäten sowie der für Samstag geplante erste gastronomische Tag von La Galera und La Gamba Blanca und der Familientag finden nicht statt und wurden auf “unbestimmte Zeit” verschoben. Es wurdemehr lesen →

Es kursieren aktuell Meldungen, das Calper Oktoberfest plane, nach La Nucia umzuziehen. Was genau dran ist, ist nicht bestätigt, aber, es scheint, dass der CCC (Creativ Club Calpe) als Ausrichter dieses Events ernsthaft erwägt, diesen Umzug vorzunehmen. Zu viele Probleme mit der Stadt Calpe bei der Ausrichtung dieses seit 30mehr lesen →