In Calpe wurden sechs öffentliche Erholungs-Parks mit Grillplätzen als vorbeugende Maßnahme zur Vermeidung von Menschenmassen für die Öffentlichkeit geschlossen. Zur Begründung hieß es aus dem Stadtrat, es seien dort Menschenkonzentrationen festgestellt worden, die sogenannte „Überkapazitäten“ verursacht hätten und dass diese Gelände damit nicht konform mit den aktuellen Corona-Beschränkungen seien. Diemehr lesen →

Das neue Sport- und Freizeitgelände mit dem Namen Esplai Park wurde heute in Calpe offiziell eröffnet. Der Park befindet sich hinter dem Sportplatz, hat eine Größe von ca. 5400 Quadratmetern und bietet diverse Sport und Freizeitmöglichkeiten an. U.a. gibt es auch einen Skater-Park (siehe Foto), sowie Grünanlagen und Geräte fürmehr lesen →

Die Stadt Calpe bietet vom 11. August bis 29. September wieder Führungen zur römischen Stätte Baños de la Reina (in Valenciano: Banys de la Reina) an.  Die Führungen finden jeweils Dienstags um 8:30 Uhr statt, dauern ca. 1 Stunde, sind gratis und werden geleitet von der Archäologin Alicia Luján. Diemehr lesen →

Das Institut für Sekundarschulbildung (IES Ifach de Calp) in der Av. Casanova wird ab dem im September beginnenden neuen Schuljahr voraussichtlich auf digitalen Unterricht verzichten und alle Schulklassen komplett im Institut abhalten. Dazu wird die Schule auch nachmittags geöffnet werden. So sollen ab September u.a. die Kurse der 1. ESO,mehr lesen →

Eine interessante Idee wird im August in Calpe umgesetzt. Anstatt die üblichen Sommerkonzerte abzuhalten, was aufgrund der COVID-19 Beschränkungen schwierig wäre, veranstalten die Musiker Balkonkonzerte in der Altstadt. So kann Jeder, der im August Abends durch die Straßen des historischen Zentrums von Calpe geht, immer Mittwochs und Freitags „Balkon“-Musik genießen.mehr lesen →

Der Stadtrat von Calpe hat entsprechend seiner Strategie für nachhaltige und integrierte Stadtentwicklung diverse Umbau-Projekte für die Altstadt Calpes genehmigt. So soll u.a. die Carrer de L’alcalde Vicente Pastor so umgestaltet werden, dass der Zugang für Fußgänger erleichtert wird. Das Projekt beinhaltet auch die Installation von Rolltreppen in der Carrermehr lesen →

An der Promenade des Arenal-Bol Strandes, direkt an der Plaza Colón, hat die Stadt Calpe eine neue Webcam mit Blick auf Promenade und den Strand installiert. Diese Webcam ersetzt eine vorherige, die im vergangenen Jahr ausgefallen ist. Also, wer neben der Webcam hier auf calpino.com auch einen Live-Blick auf denmehr lesen →

Die Stadt Calpe hat der Firma Alebus Patrimonio Histórico den Auftrag erteilt, Konservierungs-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten an der archäologische Stätte Baños de la Reina (Playa del Bol) auszuführen. Die Arbeiten werden in einem Zeitraum von 4 Monaten durchgeführt und sind mit Kosten in Höhe von ca. 16000 € verbunden. Diemehr lesen →

Die Stadt Calpe bietet bis zum 4. September kostenlose Führungen durch die Altstadt an, um die Geschichte der Stadt besser kennen zu lernen. Die Führungen finden jede Woche von Mittwoch bis Sonntag zu zwei verschiedenen Zeiten statt: jeweils um 20:30 Uhr und um 21:30 Uhr. Die Touren werden zudem inmehr lesen →

Die traditionelle Nit de la Cremà de Hogueras in Alicante gestern Nacht war beeindruckend. Insbesondere fiel uns die Disziplin der zahlreich flanierenden Menschen in und um den Hafen in Alicante auf. Abstandsregeln wurden eingehalten und trotzdem hatte jeder Besucher sichtlich seine Freude an dem event in dieser schönen, warmen Sommernacht.mehr lesen →

Wie wir bereits hier berichtet haben, sind diverse Freizeit-, Tier- und Aqua-Parks in unserer Region wieder geöffnet oder öffen in Kürze. Zu diesem Thema gibt es aktuell einige Neuigkeiten, die wir hier zusammenfassen. Zuerst die überraschende Information vom Themenpark Terra Mítica in Benidorm: Terra Mítica wird dieses Jahr nicht wiedermehr lesen →

Nachdem vom gestrigen Sonntag berichtet wurde, dass an den Stränden der Provinz Alicante teilweise hohes Besucheraufkommen verzeichnet wurde und oftmals auch die Sicherheitsabstände vernachlässigt worden sein sollen, sieht es am heutigen Montag in Calpe relativ ruhig aus. Hier für unsere Leser ein aktueller Blick auf Calpe´s Strände heute Nachmittag, demmehr lesen →

Mit Aufhebung des Alarmzustandes wurde die uneingeschränkte Handlungsfreiheit der autonomen Gemeinschaften Spaniens wiederhergestellt. Wir fassen hier für Sie die wichtigsten Regeln und Bestimmungen zusammen, die von der Regierung in Valencia festgelegt wurden (hier das Dokument dazu) und die somit in der gesamten Comunidad Valenciana und unserer Provinz gelten: Ausgangszeiten undmehr lesen →