Bereits zum 7. Mal findet am Sonntag, den 26. September 2021 die sogenannte “Cross-Swimming” an Calpes Wahrzeichen, dem Penyal d’Ifac statt. Das Sportereignis beginnt am Playa del Cantal Roig, wo dieses Jahr bis zu 1.000 Schwimmer ins Wasser steigen dürfen, um eine Strecke von 3600 Metern um den Penyal d’Ifacmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am 24. Juli präsentiert “La Trócola Circ” in Calpe eine Zirkusshow, die Akrobatik, Jonglage, Musik, Bodypercussion und Humor vereint. Mehr Info zu der Gruppe finden Sie, wenn Sie hier klicken. Die Show findet am 24. Juli um 21:00 Uhr am Plaza Mayor statt und hat nur begrenzte Zuschauerkapazität. Vorherige Anmeldungmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zur Eindämmung von Menschenansammlungen und Trinkgelagen hat die Stadt Calpe beschlossen, nachts sowohl den Strandzugang zur Playa Borumbot als auch das Campingareal “Zona d’Acampada d’Oltà” zu schließen. Laut Angaben aus dem Stadtrat finden in diesen Gebieten oftmals illegale Partys, sogenannte “Botellones” statt und man will mit diesen Maßnahmen diese Artmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am Samstag, den 17. Juli findet in Calpe das 15. “Cream Pop Mini-Festival” statt. Der Eintritt ist gratis, aber Reservierung ist notwendig. Plätze kann man buchen unter der email minicreampop@gmail.com oder über den QR-Code auf dem Poster. Die Veranstaltung findet in Calpe auf dem Plaça dels Mariners statt. Teilen /mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Im Rahmen der XXVI Kampagne “Musik in den Städten der Provinz Alicante” veranstaltet die Unio Musical Calp-Ifach am morgigen Samstag, den 10. Juli, ein Konzert im Theater Odèon (Casa de Cultura) in Calpe. Beginn ist um 20:30 Uhr. Der Eintritt ist frei aber es ist vorherige Reservierung erforderlich. Reservierungen könnenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die Comunidad Valenciana hat den Konsum von Alkohol in Gruppen, auch als “botellón” (die Flasche machen) bekannt, wie gestern hier bereits gemeldet, heute als “schweres Vergehen” eingestuft. Nach Angaben des Justizministeriums in Valencia sieht man solches Verhalten als “risikoreiche Praxis im Zusammenhang mit Corona-Infektionen vor allem bei der jüngeren Bevölkerung”mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Wie hier bereits berichtet, treten heute Nacht die gestern neu beschlossenen Corona-Beschränkungen der Regierung in Kraft. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Schließzeiten der Gastronomie (00.30 Uhr ab heute Nacht) und die Begrenzung der Tischbelegungen. Zudem hat die Generalität in Valencia beim Obersten Gericht eine sogenannte “selektive nächtliche Ausgangssperre” für Gebietemehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zum zweiten Mal finden ab heute die sogenannten Mikro-Konzerte auf drei Balkonen von städtischen Gebäuden in der Altstadt von Calpe statt. Im vergangenen Jahr wegen der Corona-Krise eingeführt, werden auch dieses Jahr im Juli und August, jeweils Mittwochs und Freitags, diese Aufführungen stattfinden, bei denen die Künstler ihre Musikvorführungen darbieten.mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Bei einer Sitzung des Stadtrates mit Vertretern der Polizeibehörden am gestrigen Mittwoch wurde vereinbart, dass dem Treiben illegaler Strassenhändler in Calpe effektiver begegnet werden soll. Auch wir von Calpino haben diese Problematik seit Jahren bereits mehrfach thematisiert, ohne dass konkrete Schritte der Stadt sichtbar geworden wären. Dies soll sich nunmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Am gestrigen Spätnachmittag kamen in Calpe zwei Flüchtlingsboote in der Bucht von La Manzanera an Land. Nach Angaben des Roten Kreuzes waren die Boote mit etwa 30 Personen besetzt, von denen 25 von der Polizei abgefangen werden konnten. Mehrere illegale Einwanderer flüchteten allerdings direkt nach der Anlandung und werden nochmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Der Vallesa-Park in Calpe ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Stadt und soll nun umgestaltet werden. Dies beschloss der Stadrat von Calpe. Der Park soll in verschiedene Zonen eingeteilt und begrünt werden, und, so die Aussage des Stadrates wörtlich, “ein innovatives Design” erhalten. Auch ein integrierter Spielplatz und neue Sitzgelegenheitenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Das traditionelle L´Olla Feuerwerk im August in Altea wird auch dieses Jahr wegen der Corona-Krise ausfallen. Grund ist, dass die trotz wahrscheinlichem Ende der Maskenpflicht am kommenden Samstag weiterhin bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln bei zehntausenden Besuchern weder kontrolliert noch garantiert werden können. Damit fällt dieses Spektakel das zweite Jahr inmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Ab heute, Montag, den 21. Juni und bis zum 15. September 2021 werden in Calpe die Straßen Justícia, La Font, Llibertat, Cervantes, Plaza de la Villa und Plaza Beato Francisco Sendra – alle in der Altstadt – sowie die Calle la Niña zu folgenden Zeiten gesperrt: Montag bis Freitags vonmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Zur Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf bietet Calpe diesen Sommer wieder ein kostenloses Sommerlager an. Teilnehmen können Kinder, die zwischen 2009 und 2017 geboren wurden. Das Sommerlager wird in der Casa Nova in Calpe vom 5. Juli bis 31. August eingerichtet. Interessierte Eltern können ihre Kinder ab kommendenmehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Die für den gestrigen Samstag ausgerufene Demonstration zur Ablehnung des Ausbaus der Fischfarm vor der Küste Calpes – wir berichteten hier darüber – war von wenig Unterstützung gekennzeichnet. Nur etwa 150 Menschen beteiligten sich an der Demo. Nach Angaben einiger lokaler Medien waren es wohl insgesamt sogar nur ca. 100mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Bis vorerst Ende Juni bleiben die geltenden Bestimmungen wegen der Covid-19 Krise in der Comunidad Valenciana bestehen. Insbesondere in Anbetracht des an diesem Wochenende wegen des Sommerwetters erwarteten Zustroms an den Stränden hier nochmals zusammengefassst die wichtigsten aktuellen Regeln: An den Stränden herrscht generell weiterhin Maskenpflicht. Es ist davon auszugehen,mehr lesen →

Teilen / weiterleiten

Mit dem heutigen Dienstag endete nach 225 Tagen die wegen der Covid-19 Krise verhängte Ausgangssperre in der Comunidad Valenciana. Zudem gelten seit heute weitere Lockerungen insbesondere für Gastronomie und gesellschaftliche Zusammenkünfte. Restaurants dürfen bis 1:00 Uhr Nachts öffnen (aber nur bis 00:30 Uhr noch Bestellungen annehmen). Die Kapazität für diesesmehr lesen →

Teilen / weiterleiten