Die neuesten Daten des Gesundheitsministeriums weisen einen leichten Rückgang der Covid-19 Infektionszahlen in unserer Region aus. Die aktuelle Inzidenz in der Marina Alta lag diesen Daten nach am Dienstag bei 278,9 Fällen pro hunderttausend Einwohner – ein leichter Rückgang zu den Zahlen vom vorhergehenden Freitag. Die Region befindet sich damitmehr lesen →

Die Pflicht zur Vorlage eines sogenannten Covid-Passes z.B. für den Besuch von Pflegeheimen oder Seniorenresidenzen ist seit gestrigem Donnerstag in der Comunidad Valenciana Geschichte. Damit gibt es in der Autonomen Gemeinschaft keinen Bereich mehr, in dem der Pass für den Zugang zu Innenräumen erforderlich wäre. Eine von der Valencianischen Regierungmehr lesen →

Seit dem letzten update der Corona-Zahlen der Gesundheitsbehörden vom vergangenen Dienstag wurden in Calpe 20 Covid-19 Neuinfektionen gemeldet. So die Zahlen vom heutigen Freitag. Die 7-Tage-Inzidenz liegt in der Marina Alta aktuell nun bei 312 Infektionsfällen pro 100.000 Einwohner. Der gesamten Marina Alta und auch Calpe gelang damit der Abstiegmehr lesen →

Das gestrige update der Gesundheitsbehörden mit den neuesten Zahlen der Covid-19-Infektionen in unserer Region weist für Calpe seit dem letzten Freitag 12 gemeldete Neuinfektionen aus. Insgesamt sinkt die Inzidenz in unserer Region, der Marina Alta, nur langsam aber stetig. Den aktuellen Zahlen nach auf nun 334 gegenüber 390 am letztenmehr lesen →

Kontaktpersonen von mit dem Corona-Virus infizierten Personen müssen sich in der Comunidad Valenciana ab Samstag, den 5. März 2022 nicht mehr in Quarantäne begeben. Dies beschloss die Regierung der Autonomen Gemeinschaft heute. Die Aufhebung gilt auch für ungeimpfte Kontaktpersonen, wurde mitgeteilt. Bisher galt für sogenannte Kontaktpersonen eine 10-tägige Quarantänepflicht. Auchmehr lesen →

Die Stadt Calpe sowie verschiedene Hilfsorganisationen und Vereine starten ab morgen eine Spendenkampagne für die Menschen in der Ukraine. Gebraucht werden dem heutigen Aufruf der Stadt nach u.a. Konserven und haltbare Lebensmittel, verschiedenste Medikamente (Betadin, Wasserstoffperoxid, Serum, Bandagen, Linitul, Paracetamol, Ibuprofen, Nolotil, Amoxicillin, Antihistaminika etc.), Thermokleidung sowie Decken, Socken, generellmehr lesen →

Die neuen Zahlen der Gesundheitsbehörden vom heutigen Dienstag zeigen einen weiteren und sehr starken Rückgang der Coronavirus Zahlen in unserer Region. Seit dem letzten update vom vergangenen Freitag wurden in der Marina Alta nur 128 neue Infektionen festgestellt. Damit fiel die Zahl der Neuinfektionen in diesem Zeitraum um mehr alsmehr lesen →

Die Gesundheitsministerin der Comunidad Valenciana, Ana Barceló, hat mitgeteilt, dass die Pflicht zur Vorlage eines Covid-Passes für den Zugang zu Einrichtungen der öffentlichen oder privaten Sozialdienstleistungssysteme in der Valencianischen Gemeinschaft bis zum 16. März verlängert wurde. Barceló wies als Begründung darauf hin, dass die Gesundheitsbehörden diese Verlängerung  als notwendig erachten,mehr lesen →

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez hält eine Diskussion über die Abschaffung der Maskenpflicht in Innenräumen für notwendig. Dies sagte er auf einer Pressekonferenz mit dem Ministerpräsidenten Dänemarks. Er hoffe, die Debatte über die Abschaffung von Masken in Innenräumen „bald“ und „eher früher als später“ auf einer interterritorialen Gesundheitskonferenz ansprechen zu können,mehr lesen →

Das update der Gesundheitsbehörden vom gestrigen Dienstag weist für unsere Region, die Marina Alta, erstmals seit Wochen wieder eine Covid-Inzidenz von unter 1000 aus. Aktuell liegt die Inzidenzrate in unserer Region bei 718,5 (Infektionsfälle pro 100.000 Einwohner) und damit um ca. 300 Punkte unter dem Wert vom vergangenen Freitag. Fürmehr lesen →

Der am 4. Dezember in der Comunidad Valenciana eingeführte Covid-Pass für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants etc. ist bereits ab morgen nicht mehr notwendig. Dies teilte die Autonome Regierung in Valencia mit. Somit wird die Aufhebung, die für Ende des Monats erwartet wurde, auf morgen vorgezogen. Auch diemehr lesen →

Die in der Comunidad Valenciana noch bis zum 28. Februar gültige Regel, dass ein „Covid-Pass“ u.a. für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants und Unterhaltungsstätten verpflichtend ist, wird nach diesem Datum nicht verlängert. Dies teilte der Präsident der Autonomen Gemeinschaft, Ximo Puig, mit. Puig sagte in einem Interview mitmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, sagte heute in einem kurzen Interview mit RTVE, alle Daten zur Pandemie seien momentan „sehr positiv“ und sprach in diesem Zusammenhang von einem „sehr starken“ Rückgang der Inzidenz und auch der Krankenhausaufenthalte in der Autonomen Gemeinschaft. Es wäre möglich, so Puig, dass manmehr lesen →

Die neuesten Zahlen des Gesundheitsministeriums machen Hoffnung. Demnach gibt es erstmals einen massiven Rückgang der gemeldeten Corona-Infektionszahlen auch in unserer Region. Die sogenannte sechste Welle könnte den Höhepunkt überschritten haben. Der Rückgang der Infektionszahlen scheint nun genauso schnell vonstatten zu gehen, wie der vorhergegangene Anstieg und ist damit vergleichbar mitmehr lesen →