Die langjährige Forderung der Stadt Calpe nach einer Verbesserung des Rettungsdienstes der Stadt könnte in Kürze erfüllt werden. Der neue Gesundheitstransportvertrag für die valencianische Gemeinschaft befindet sich derzeit im Ausschreibungsverfahren und steht kurz vor der Vergabe. Für Calpe könnte dies bedeuten, dass zu dem bisher bestehenden Rettungswagen, der 24 Stundenmehr lesen →

Wie aus Kreisen der Regierung in Valencia zu hören ist, soll die generelle Maskenpflicht in Innenräumen in der Comunidad Valenciana schrittweise aufgehoben werden. Dazu wollen sich Vertreter der Regierung und der Gesundheitsbehörden am kommenden Donnerstag treffen, um Beschlüsse zu fassen. Je nach Infektionslage und Inzidenz könnte dann für Regionen odermehr lesen →

Wie das deutsche Robert-Koch-Institut heute bekannt gab, wird Spanien inkl. der Balearen und Kanarischen Inseln ab kommenden Sonntag von der Liste der sogenannten Corona-Hochrisikogebiete gestrichen. Allerdings ist für Personen ab dem Alter von sechs Jahren weiterhin bei der Einreise von Spanien nach Deutschland ein negativer Corona-Test notwendig, außer der/die Reisendemehr lesen →

Die Coronavirus-Inzidenzkurve fällt in unserer Region weiterhin sehr stark, wie die heute vom Gesundheitsministerium veröffentlichten Daten, die sich auf die letzten drei Tage beziehen, bestätigen. Die Inzidenz in der gesamten Marina Alta fiel demnach von vergangenen Dienstag bis zum heutigen Freitag um fast 400 Punkte von 1.392 (Dienstag) auf nunmehr lesen →

Der Präsident der Comunidad Valenciana, Ximo Puig, bestätigte gestern nochmals den geplanten Wegfall des sogenannten „Covid-Passes“ für den Zugang zu Innenräumen von Bars, Restaurants etc. zum 1. März 2022. Wir berichteten hier darüber. Puig führte weiterhin aus, dass sich seine Regierung „Anfang kommender Woche“ in Valencia über die aktuelle Corona-Lagemehr lesen →

Auch die aktuellen Zahlen der Gesundheitsbehörden vom Wochenende zeigen in unserer Region noch keine Entspannung in Bezug auf Neuinfektionen mit Covid-19. Seit dem letzten update am vergangenen Dienstag wurden demnach für Calpe 267 neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit in unserer Stadt bei 3935 aktiven Fällenmehr lesen →

In Calpe wurde gestern begonnen, Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 11 Jahren in Schulen und Bildungseinrichtungen zu impfen. Wir berichteten über diese Impfkampagne bereits hier. Die Impfung begann in den Sonderschulen und bei immungeschwächten Minderjährigen und wird danach nach Altersgruppen fortgesetzt. Generell wird dabei die vorherige Zustimmungmehr lesen →

Vom 01. bis 13. Dezember läuft die Antragsfrist für die sogenannten Bono Baby Zuschüsse 2021 der Stadt Calpe. Dieses Programm wurde im Frühjahr vom Stadtrat beschlossen und sieht Zuschüsse von bis zu 500 € für den Einkauf von Kindergrundausstattung, Baby- und Kinderprodukten, Babynahrung, notwendige Produkte z.B. aus Apotheken und ähnlichemehr lesen →

Nach den heutigen Zahlen des Gesundheitsministeriums steigt auch in unserer Region die Inzidenz des Coronavirus stark an. Calpe hat diesen Angaben nach aktuell 22 aktive Infektionsfälle (9 mehr als beim letzten update am vergangenen Dienstag) und erreicht damit eine Inzidenz von 94,32. In der gesamten Marina Alta liegt die Inzidenzmehr lesen →

Das Gesundheitsministerium hat an gestrigen Donnerstag 281 neue Fälle von Coronavirus-Infektionen in der Comunidad Valenciana gemeldet, aber, es wurden keine Todesfälle registriert. In den Krankenhäusern der Provinz Alicante werden derzeit 69 Personen in Krankenhäusern behandelt, davon 30 auf der Intensivstation. Im Moment haben nur Calpe, Teulada-Moraira, Benissa und Orba einmehr lesen →

Der Besucheransturm auf Calpes Strände ist in diesem August – trotz Corona – so hoch wie selten zuvor. Dies veranlasste die Stadt diese Woche, gleich mehrfach Teile der Strände wegen Überfüllung bereits am frühen Mittag zu schließen. Nun, das Ende des Monats August ist nahe und insoweit  hoffen wir Calpinos,mehr lesen →

Das neuste update der Gesundheitsbehörden von heute weist für Calpe eine Corona-Inzidenz von 343 aus. Demnach wurden in der Stadt in den letzten drei Tagen 18 neue Infektionen gemeldet. Insgesamt bleibt das Niveau der Neuinfektionen hoch, jedoch werden aktuell kaum schwere Infektionsverläufe und für unsere Region auch keine Todesfälle immehr lesen →

Mit einer Inzidenz von über 1500 liegt Calpe mittlerweile im Spitzenfeld der Corona Inzidenzen in der gesamten Comunidad Valenciana. Aber selbst bei – laut letzten Angaben des Gesundheitsministeriums – mehr als 360 aktiven Corona-Infektionsfällen in der Stadt hält dies offensichtlich vor allem junge Menschen nicht davon ab, immer noch sogenanntemehr lesen →

Wie gestern hier bereits vorab gemeldet, hat die Bundesrepublik Deutschland ganz Spanien mit Wirkung von Sonntag als „Risikogebiet“ eingestuft. Dies bedeutet, dass bei Einreise von Spanien nach Deutschland eine grundsätzliche Quarantänepflicht besteht. Durch Vorlage eines aktuellen Corona-Tests oder einem Genesenen- oder Impfnachweises kann diese Quarantäne aber vermieden werden. Für Flugreisendemehr lesen →